Ebenfalls

Überblick über Ampel-Tomatensorten und die Feinheiten ihres Anbaus


Aus dem Französischen übersetzt ist das Wort Ampel eine hängende Blumenvase und auf Russisch ein Topf. Ampel-Tomaten werden sowohl für die Schönheit als auch für das Essen angebaut. Sie können sowohl in Innenräumen als auch auf dem Gelände angebaut werden. In einem schwebenden Zustand, der erheblich Platz auf dem Gelände oder in einem Gewächshaus sparen kann, können Sie jedoch eine Wohnung, ein Cottage, ein Grundstück, ein Gewächshaus usw. dekorieren.
Diese Tomatensorte gehört zur Familie der Nachtschattengewächse.

Kirsch-Unterart

Diese Tomaten haben eine eher kleine Frucht, sind aber lecker. Die Tomate erreicht je nach Sorte ein Gewicht von 10 - 70 Gramm.

Ampel-Tomaten haben gegenüber gewöhnlichen Tomaten den Vorteil, dass sie früher gepflanzt und daher früher geerntet werden können. Diese Tomatensorte hat praktisch keine Schädlinge und ist weniger krank, da die Pflanzen nicht mit dem Boden in Kontakt kommen. Wissenschaftler verbessern diese Unterart von Tomaten ständig, indem sie neue Sorten anbauen. Diese Tomaten werden das ganze Jahr über auf einem warmen Balkon oder einer Fensterbank angebaut.

F1 Red und Elo Kaskade

Tomaten dieser Sorten sind fast gleich, Farbunterschiede. Rot ist rot und ELO ist gelb.

Beide Tomatensorten haben hängende Triebe und einen kleinen Busch. Die Sorten dieser ampelösen Tomaten wurden von denen gemocht, die gerne Gemüse auf der Fensterbank anbauen, so dass sie praktisch keine Pflege benötigen. Das Wichtigste ist, getrocknete Blätter und Wasser rechtzeitig zu entfernen.

Diese Tomatensorten ergeben einen geringen Ertrag; Wenn Sie eine gute Ernte anbauen möchten, müssen Sie Gemüse in einen größeren Behälter mit bis zu 10 Litern pflanzen.

Tomaten werden roh verzehrt, Sie können sich auf den Winter vorbereiten, indem Sie sie konservieren. Die Fruchtreife beträgt 110 Tage.

Bürger

Diese Tomatensorte muss in einem Behälter von mindestens vier Litern angebaut werden. Tomaten dieser Sorten sind sehr lecker und gesund, sie reifen hundert Tage lang.

Tomaten sehen hübsch aus, wie der Busch selbst, der gebunden werden sollte, und dann kann ein weiterer Busch in der Nähe gepflanzt werden. Bei dieser Sorte müssen die Stiefsöhne eingeklemmt werden. Wenn diese Regel befolgt wird, kann die Reifung der Früchte beschleunigt werden, dh die Erntezeit verkürzt sich. Die Sorte ist gut roh und in Dosen zu essen.

Rote Fülle

Diese Sorte trägt Früchte gut, Sie müssen die Pflanze nur düngen und rechtzeitig gießen, die Ernte reift in fünfzig Tagen. Sie können sowohl in Dosen als auch frisch essen.

Gartenperle

Diese Tomate zeichnet sich besonders durch ihre kleinen Tomaten aus. Die Früchte eignen sich gut zum Einmachen von ganzen Früchten: Eine Tomate wiegt nur 20 Gramm.

Maskottchen

Diese Art von Indoor-Tomate kann nicht nur zu Hause, sondern auch im Freien wachsen. Diese Sorte trägt im Juli eine Ernte. Kältebeständig. Reift in hundert Tagen und das Gewicht der Frucht beträgt 40 - 80 g.

Landung

Für den kompetenten Anbau von Ampullentomaten von Indoor-Sorten reicht die üblichste Pflege aus.

Vor der Aussaat werden die Samen eine Stunde lang in einer Kaliumpermanganatlösung eingeweicht und dann in klarem Wasser gewaschen. Wenn die Samen eingeweicht sind oder der Boden im Voraus vorbereitet ist.

Bodenrezept

Sie müssen Rasen, Humus, Torf nehmen. Alle Komponenten müssen die gleichen Proportionen haben.

Kaliumsulfat, Phosphatverband, Asche werden in den fertigen Boden gegossen. Alle Teile werden so gemischt, dass der resultierende Boden luftig und weich ist und Luft und Wasser durchgelassen werden. Der vorbereitete Boden wird in Behälter gegeben, in die die Samen gesät werden. Nachdem alles fertig ist, werden die Samen gesät.

Samen säen

Aufgeführt im März. Samen werden 2 bis 3 Zentimeter tief in den Boden eingegraben. Gießen Sie es vorsichtig, um den Samen nicht zu beschädigen oder zu stören. Nach dem Keimen der Samen müssen Sie warten, bis 2-3 Blätter erscheinen. Erst dann kann die Pflanze in den Hauptbehälter gepflanzt werden, nachdem zuvor eine Mischung aus kleinen Kieselsteinen, expandiertem Ton und Ziegelsteinfragmenten um 2-3 Zentimeter auf den Samen gegossen wurde Unterseite.

Durch diese Entwässerung kann die Feuchtigkeit im Topf richtig verteilt werden und es entsteht kein stehendes Wasser, das die Tomaten beeinträchtigt und sogar die Pflanzen zerstören kann.

Im Mai werden Setzlinge in Behältern gezüchtet, die aufgehängt oder auf eine Fensterbank gestellt werden. Wenn es kalt wird, können die Sämlinge ins Haus gebracht werden, was ein Einfrieren verhindert. Solche Behälter schützen Sämlinge vor Schädlingen und Krankheiten, da der Boden ständig mit Sauerstoff angereichert ist.

Wahl der Kapazität

Die Kapazität richtet sich nach dem Gewicht zukünftiger Tomaten. Wenn die Tomate klein ist, sollten die Töpfe nicht mehr als fünf Liter genommen werden. Wenn die Früchte groß sind, sollte der Behälter bis zu 10 Liter groß sein, damit sich die Pflanzen in Töpfen wohl und wohl fühlen.

Pflege

Ampel-Sorten erfordern die gleiche Sorgfalt wie gewöhnliche Tomaten traditioneller Sorten. Tomaten müssen mit Mineraldünger gefüttert, gewässert und gelockert werden. Das einzige, was nicht getan werden kann, ist, beim Füttern von Tomaten sehr eifrig zu sein, um nicht zu überfüttern, da dieser Moment die Ernte in der Zukunft beeinflussen wird und die Tomaten nicht so lecker sein werden. Es ist notwendig, Phosphordünger in kleinen Mengen zu füttern.

Die Pflanzen müssen alle zwei Wochen gedüngt werden. Sie müssen während des Gießens düngen.

Sommerpflege

Wenn Sie planen, ampelöse Tomaten in einem Stiel anzubauen, müssen Sie alle Stiefsöhne abbrechen. Wenn Sie sich jedoch für zwei Stängel entscheiden, müssen Sie den Stiefsohn, der unter der Blume wächst, zurücklassen Der zweite Stiel wird sich bilden.

Wenn Tomaten in einem Raum wachsen, in dem Insekten keinen Zugang haben, müssen die Tomaten durch Schütteln der Blüten "bestäubt" werden, wodurch Pollen von einer Blume auf eine andere übertragen werden.

Wenn eine Tomate für den menschlichen Verzehr angebaut wird, müssen Sie die nicht vollständig reife Ernte ernten. Wenn sie für die Schönheit angebaut wird, können Sie die Früchte erst bis zum letzten Mal pflücken.


Schau das Video: Die wichtigsten Tipps für erfolgreiche Tomaten (August 2021).