Ebenfalls

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Zuckerelefant


Jeder Gärtner möchte die produktivste und "leckerste" Tomatensorte finden. All diese Eigenschaften werden im Tomato Sugar Elephant kombiniert. Mit minimaler Sorgfalt können Sie eine reiche Ernte erzielen.

Beschreibung des Tomatenzuckerelefanten

Tomaten dieser Sorte wurden 2009 hergestellt. Im Staatsregister als Tomate aufgeführt, die für den Anbau auf freiem Feld in den südlichen und zentralen Regionen und unter Gewächshausbedingungen in nördlichen Breiten bestimmt ist.

Neben der Sorte Sugar Elephant wurden mehrere weitere "Elefanten" gezüchtet. Grundsätzlich sind ihre Eigenschaften ziemlich ähnlich. Am häufigsten unterscheiden sich Tomaten im Schatten reifer Früchte.

Zucker Elefant Tomaten sind unbestimmt, die Höhe des Busches ist nicht begrenzt. Der Hauptstamm kann von 1,5 bis 1,8 Meter wachsen. Eine Bindung an den Träger und ein ständiges Entfernen der Seitentriebe sind erforderlich. Um die reichlichste Ernte zu erzielen, wird die Pflanze zu 1 oder 2 Stielen geformt.

Die Sorte ist Zwischensaison. Es dauert bis zu 115 Tage von der Aussaat der Samen in den Boden, bis rote Früchte auf den Beeten erscheinen.

Die Blätter der Pflanze haben eine normale Form. Manchmal gibt es Sorten mit Blättern, deren Form eher an Kartoffelspitzen erinnert. Bewertungen einiger Gärtner sagen, dass die unterschiedliche Form der Blätter vom Samenhersteller abhängt.

Einer der Hauptvorteile der Sugar Elephant-Tomate ist die Immunität gegen fast alle Tomatenkrankheiten. Eine Ausnahme ist die apikale Fäule. Es ist möglich, sein Auftreten zu vermeiden, wenn Kalidünger rechtzeitig auf den Boden ausgebracht werden.

Eigenschaften von Tomatenfrüchten

Wenn sich die Beschreibung des Busches selbst praktisch nicht von vielen anderen Sorten der "Elephant" -Serie unterscheidet, sind die Eigenschaften der Früchte völlig unterschiedlich.

Eigenschaften und Beschreibung der Sorte und Früchte:

  • Dessertsorte;
  • Der Geschmack von reifen Früchten ist süß, ohne Säure;
  • Die Masse eines reifen Gemüses kann 200 bis 600 Gramm erreichen. Durch regelmäßige Anwendung von mineralischen und organischen Düngemitteln kann das Gewicht von Tomaten auf 800 Gramm erhöht werden.
  • Mehr als 4 kg Tomaten können aus einem Busch geerntet werden.
  • Die Form der Tomaten ist oval, oben und unten leicht abgeflacht;
  • Die Haut ist dünn, glänzend;
  • Universelle Verwendung beim Kochen;
  • Nach der Ernte werden die Früchte nicht lange gelagert. Sie müssen sofort verbraucht oder recycelt werden.
  • Überreife Tomaten können zur Herstellung von Tomatensäften und Lecho verwendet werden.
  • Während des Transports können die Früchte Risse bekommen.

Vor- und Nachteile der Zuckerelefant-Tomatensorte

Die Bewertungen für diese Sorte sind überwiegend positiv. Es gibt praktisch keine wesentlichen Nachteile, die sich negativ auf die Erntemenge auswirken würden.

Beschreibung der Vorteile:

  • Großfruchtig;
  • Stabile Früchte während der gesamten Saison;
  • Krankheitsresistenz;
  • Tomaten reifen früh;
  • Dessert Termin;
  • Früchte sind süß, fleischig und sollen als Ganzes frisch gegessen werden.

Beschreibung der Nachteile:

  • Seitentriebe müssen während der gesamten Vegetationsperiode entfernt werden.
  • Sämlinge fordern die Zusammensetzung des Bodens;
  • Nicht zum Beizen geeignet;
  • Sind anfällig für apikale Fäulniskrankheit.

Anbau und Pflege von Sugar Elephant-Tomaten

Die Pflege von Tomaten im Freien ist ziemlich einfach. Es ist notwendig, die Mindestliste der Pflegeempfehlungen zu befolgen, um eine reiche Ernte zu erzielen. Zunächst muss einmal pro Woche der Boden, auf dem die Tomaten wachsen, gelockert werden. Dadurch kann das Wurzelsystem mit Sauerstoff versorgt werden.

Es ist auch wichtig, das Überwachsen von Unkraut in den Betten zu vermeiden. Wenn Sie die Website starten, beginnen die Pflanzen schlecht zu wachsen, da alle Nährstoffe das Unkraut "aufnehmen".

Um den Ertrag zu steigern, ist es wichtig, so oft wie möglich Tomaten aus Büschen zu pflücken. Dies fördert die aktive Entwicklung von Stielen und Blättern sowie die Bildung von mehr Eierstöcken. Je öfter die Ernte stattfindet, desto größer und schmackhafter werden die Früchte.

Sie können auch ein "warmes" Bett in Ihrem Sommerhaus machen. Dies erfordert Kisten und Bretter mit einer Höhe von bis zu 50 cm. Graben Sie ein Loch und legen Sie dann Äste, Stroh und altes Laub auf den Boden. Kompost darauf legen und mit Erde bedecken. Gießen Sie warmes Wasser über den Boden und bedecken Sie ihn mit einem Tuch.

Vor dem Pflanzen der Sämlinge kann der Film entfernt werden, das Gartenbeet erneut mit warmem Wasser gießen und die Sämlinge können gepflanzt werden. Dank dieser Methode wachsen die Sämlinge schneller. Das Wichtigste ist, dass der Boden in einem solchen Bett mit außergewöhnlich warmem Wasser bewässert werden kann.

Vergessen Sie nicht, dass mineralische und organische Düngemittel regelmäßig angewendet werden sollten. Eine Woche nach dem Pflanzen der Sämlinge auf offenem Boden sollten sie mit der Fütterung beginnen. In 10 Litern warmem Wasser müssen Sie 1 kg Königskerze und 1,5 Esslöffel Nitrophoska verdünnen. Mischen Sie die Lösung gründlich und gießen Sie die Sämlinge unter die Wurzel.

Nach der Blüte des ersten Blütenhaufens wird empfohlen, ein zweites Top-Dressing zu machen. In 10 Litern warmem Wasser müssen 500 g Geflügelkot, 20 g Superphosphat und 10 g Kaliumsulfat verdünnt werden. Gießen Sie einen halben Liter Dünger unter einen Busch.

Darüber hinaus können Sie Top-Dressing basierend auf dem Aussehen der Büsche machen. Wenn sie nicht gut wachsen, muss die Befruchtung fortgesetzt werden.


Schau das Video: 6 Tomatensorten für den Garten, die niemals fehlen dürfen 2020 Tomatentipps (Juli 2021).