Ebenfalls

Die Verwendung von Zwiebelschalen für Gurken, wie man wässert und füttert


Asien gilt als Heimat der Zwiebeln, und die ersten Erwähnungen der Pflanze stammen aus dem vierten Jahrtausend vor Christus. Aufgrund seiner nützlichen Eigenschaften und der Fähigkeit, wertvolle Substanzen für lange Zeit zu konservieren, sind Zwiebeln in Russland gefragt. Sogar Zwiebelschalen haben Verwendung für Gurken gefunden. Heute wird es als Dünger und Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt. Bio-Futter muss richtig zubereitet und verwendet werden.

Nachdem Sie die Schale von der Zwiebel geschält haben, beeilen Sie sich nicht, sie wegzuwerfen. Gut trocknen und in einen Stoffbeutel legen. In Zukunft können daraus Abkochungen und Aufgüsse hergestellt werden, die sich günstig auf die Ernte von Gurken auswirken.

Besonderheiten von Zwiebelschalen

Zwiebelschalen sind in einer Reihe von organischen Substanzen enthalten. Es enthält Spurenelemente, die für die Entwicklung von Gurken notwendig sind. Die Verwendung hilft und zerstört die pathogene Mikroflora. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gurken zu verarbeiten:

  • Besprühen mit Brühe;
  • Root-Verarbeitung;
  • dem Boden hinzufügen.

WICHTIG! Der Hauptvorteil besteht in der 100% igen Aufnahme der in Zwiebelschalen enthaltenen Nährstoffe durch Gurken.

Sie können die Pflanzung mit einem Sud oder einer Infusion gießen, den Boden füttern und den Weidezaun besprühen. Diese Technik zeichnet sich durch Folgendes aus:

  • Benutzerfreundlichkeit und Vorbereitung;
  • hoher Wirkungsgrad;
  • Umweltfreundlichkeit von Düngemitteln;
  • Verfügbarkeit aus wirtschaftlicher Sicht.

Zwiebelschalen-Abkochung

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die getrocknete Mischung aus dem Beutel nehmen und nicht weiter ausspülen. Das Kochrezept besteht aus ein paar einfachen Schritten:

  1. Legen Sie eine Handvoll Schalen in einen großen Topf oder einen praktischen Kochbehälter.
  2. Gießen Sie fünf Liter kaltes Wasser über den Inhalt und rühren Sie um.
  3. In Brand setzen und 5-7 Minuten kochen lassen.
  4. Abkühlen lassen und durch ein Sieb oder einen medizinischen Verband abseihen.

Vor Arbeitsbeginn wird die Brühe in zwei Litern Frischwasser verdünnt. Es gibt genügend Inhalt, um das Gewächshaus zu verarbeiten - der Boden wird reich an Spurenelementen und geschützt. Mit einer ähnlichen Brühe können Sie verschiedene Gartenpflanzen bis zu dreimal alle zwei Wochen gießen. Erfahrene Gemüseanbauer füllen die Sprühflasche mit Brühe und beginnen mit der Verarbeitung der Gurkenwimpern. Sprühen Sie Pflanzen mit Zwiebelschaleninfusion, vorzugsweise an einem regnerischen, wolkigen Tag oder in den frühen Morgenstunden. Gießen Sie die Gurken großzügig, bevor Sie mit dem Verfahren beginnen. Nach dem Ereignis können die Früchte sicher gegessen werden, sie enthalten keine gesundheitsschädlichen oder gesundheitsschädlichen Substanzen.

Sie können die Brühe je nach Verwendungszweck mit unterschiedlichen Mengen Wasser verdünnen.

Die Brühe ist auch für Gurkensämlinge nützlich. Bewässern Sie die Pflanzung und es wird den Pflanzen helfen, nützliche Nährstoffe zu gewinnen. Es wird eine vorbeugende Maßnahme, die die junge Ernte vor Schädlingen und Krankheiten der Familie schützt.

Zwiebelschalenaufguss

Zur Vorbereitung der Infusion benötigen Sie 100 Gramm Zwiebelschalen und fünf Liter warmes Wasser. Die resultierende Mischung wird fünf Tage lang infundiert und filtriert. Das Besprühen der Gurkenwimpern erfolgt mit einer ähnlichen Zwiebelinfusion. Die Veranstaltung findet dreimal im Abstand von fünf Tagen statt. Mit dieser Methode können Sie Pflanzen von Spinnmilben befreien.

Die 48 Stunden gealterte Infusion wirkt sich ebenfalls positiv aus. Es eignet sich auch zum Sprühen von Gurken. Im Gewächshaus und auf freiem Feld färbt sich das Laub der Pflanze oft gelb. Die Pflanzenkultur ist anfällig für verschiedene Arten von Fäulnis. Um der Krankheit vorzubeugen und sie zu behandeln, werden die Wimpern während der Sommersaison 2-3 Mal mit Zwiebelinfusionen besprüht. Für die Verarbeitung wird empfohlen, ein Konzentrat im Verhältnis 1: 2 zu verwenden. Eine regelmäßige Gießkanne oder ein Schneebesen ist als Bewässerungswerkzeug geeignet.

Das Produkt dient als ausgezeichneter Schutz gegen Schädlinge: Mücken, Blattläuse und Flöhe. Ein Eimer Infusion kann mitgebracht und im Gewächshaus gelassen und gelegentlich mit Gurken bestreut werden.

Verwendung des Produkts in seiner natürlichen Form

Ein nützlicher Inhaltsstoff wird in seiner natürlichen Form verwendet:

  • Zwiebelschalen sind eine hervorragende Bodenergänzung und tragen zur Steigerung der Quantität und Qualität Ihrer Pflanzen bei. Das getrocknete organische Additiv wird beim Graben der Erde während der Frühjahrsvorbereitung der Beete zugesetzt. Danach müssen Sie den Boden nicht zusätzlich mit Infusion oder Abkochung der Schale verarbeiten. Eine Übersättigung des Bodens kann den Geschmack von Gurken sogar negativ beeinflussen.
  • Um das Gewächshaus oder Gewächshaus von Schädlingen zu befreien, werden Zwiebelschalen einfach über den Umfang verteilt.
  • Die zerkleinerte Schale kann über die gesamte Pflanzfläche verteilt werden. Beim Gießen gelangen Nährstoffe automatisch in den Boden.

Gärtner Meinung

Guten Tag. Ich empfehle allen unerfahrenen Gärtnern, ein natürliches, umweltfreundliches Mittel gegen Schädlinge zu verwenden - Zwiebelschalen. Der Dünger hat einen universellen Zweck. Der Boden wird damit gefüttert, die Pflanzen werden mit Abkochung und Infusion besprüht. Für Gurken nur ein Glücksfall! Sie nehmen die nützlichen Substanzen der Schale vollständig auf. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und die Maßnahme zu beachten. Zu viel Aufguss oder Abkochung führt zu einem bitteren Gurkengeschmack. Viel Glück!

Alexander Polikarpov, 56 Jahre alt.

Guten Tag, liebe Gärtner! Seit vielen Jahren verwende ich Zwiebelschalen-Abkochung zum Sprühen und Gießen von Gurken. Hilft bei der Vergilbung von Laub und Fäulnis. Während der Saison gieße ich die Betten bis zu dreimal, der Effekt ist 100%. Ich benutze auch Schalen zur Bodenvorbereitung. Ich füge es einfach hinzu und grabe in den Boden. Die natürliche Ergänzung ist ein ausgezeichnetes Futter, eine Quelle für Spurenelemente und ein Prophylaxemittel gegen Schädlinge. Die Hauptsache ist, dass Sie keine Chemikalien kaufen müssen, alles ist natürlich und sicher. Ich habe keine Minuspunkte für mich gefunden, der Dünger ist ausgezeichnet. Ich kann es jedem empfehlen! Günstig und effektiv.

Ekaterina Varezhkina, 64 Jahre alt.


Schau das Video: Gurken im Gewächshaus pflanzen und hochbinden Gurken anbauen (Juli 2021).