Ebenfalls

Die besten Tomatensorten für Freiland und Gewächshäuser in Udmurtien


Zum Anpflanzen von Tomaten in Udmurtien werden nur einige Tomatensorten verwendet. Die neuesten Technologien für den Anbau von Gemüse in Gewächshäusern erweitern diese Liste ständig. Zunächst werden für solche Bedingungen Tomaten mit determinanten und semi-determinanten Büschen als optimal angesehen.

Für Freiflächen auf den Feldern von Udmurtien werden etwa 15 Sorten und Hybriden von Tomaten und mehr als 10 Gewächshäuser verwendet. Die folgenden Tomaten werden in dieser Region erfolgreich angebaut: Peremoga 165, Alpatieva 905A, Gruntovaya Gribovskii 1180, Talalikhin 186. For Fruchtwechsel im Winter-Frühling sowie im Herbst-Winter und in Gewächshäusern wird die mehrfruchtige Tomatensorte Ural verwendet.

Darüber hinaus empfiehlt das Udmurt Agricultural Consulting Center die folgenden Tomatensorten zum Anpflanzen auf offenem Gelände: Frühsibirisch, Glocken Russlands, Gelena f1, Tatyana f1, Katyusha f1 und andere sowie für Gewächshäuser: Kostroma f1 Babuschkin-Geheimnis, Verlioka f1, Präsident f1, Blagovest f1, Pink Spam, Blagovest f1 und andere.

Mögliche Fröste in der zweiten Augusthälfte, die in Udmurtien keine Seltenheit sind, lassen Tomaten, die auf offenem Boden gepflanzt wurden, nicht reifen. Daher ist es immer noch besser, dafür Gewächshäuser sowie Tomaten mit der kürzesten Vegetationsperiode zu verwenden.

Beschreibung der Tomatensorten

Die erfolgreichste Tomatensorte für den Anbau in Udmurtien und Sibirien gilt als die Schöne Dame f1. Es zeichnet sich durch eine kurze Vegetationsperiode, Beständigkeit gegen plötzliche Temperaturänderungen aus und verträgt auch niedrige Temperaturen gut.

Das positive Merkmal der Beautiful Lady Tomate ist, dass sie einen erhöhten Ertrag hat. Reife Früchte bekommen eine rote Tönung.

Die ersten Tomaten können ab 95 Tagen nach dem Pflanzen der Sämlinge im Gewächshaus gepflückt werden. Diese Sorte ist resistent gegen verschiedene Viruserkrankungen. Bis zu 5 kg Früchte werden aus dem Busch geerntet.

Andere Tomatenhybriden für Gewächshäuser in Udmurtien haben ähnliche Eigenschaften:

  1. Tomatensorte Kostroma f1 ist eine gute Gewächshaussorte für sibirische Verhältnisse. Das Gewicht einer Frucht erreicht manchmal 150 g. Ihre Form ist flach rund. Dieser Hybrid ist resistent gegen Viruserkrankungen und Pilzbakterien.
  2. Der Tomatenhybrid Titanic f1 zeichnet sich durch große Früchte aus. Das Gewicht einer solchen Tomate kann 200 g erreichen. Die obere Haut ist glatt und dicht, von roter Farbe. Süßes Fruchtfleisch. Der Hybrid zeigt eine gute Resistenz gegen Viruserkrankungen und Schädlinge. Die Fruchtzeit beträgt 110-115 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge. Die Sorte muss nicht gekniffen werden.

Gärtner, die Tomaten in einem Gewächshaus pflanzen, pflanzen lieber großfruchtige Sorten. Sie haben ein attraktiveres Aussehen, leckeres süßes Fruchtfleisch, das auf dem Markt gefragter ist. Von den in der Republik gepflanzten Gewächshaushybriden sind die beliebtesten:

  1. Stierherz. Er hat einen ausgezeichneten Geschmack. Das Fruchtfleisch ist saftig. Das Gewicht einer Frucht kann 1,5 kg erreichen. Es ist möglich, bis zu 12 kg Ernte aus dem Busch zu holen. Die Farbe der Frucht ist rot, in ihrer Form ist sie nach unten gerichtet. Es hat eine glatte glänzende Oberfläche und eine leichte Riffelung.
  2. König der Riesen. Das Gewicht einer Frucht kann 800 g betragen, und der Busch gibt 8 kg reife Früchte pro Saison. Tomaten halten sich gut. Wird als Salattomate verwendet.
  3. Himbeer-Riese. Sein Name basiert auf dem blassrosa Farbton der Frucht. Das Innere der Frucht ist fleischig. Eine Tomate kann etwa 200 g wiegen, und bis zu 6 kg der Ernte werden aus dem Busch geerntet. Die ersten Früchte werden 90 Tage nach der Keimung geerntet.

Moderne Hybriden werden so gezüchtet, dass sie von denen, die sie anbauen, nicht viel Aufmerksamkeit erfordern und auch hohe Erträge haben.

Neue Sorten

Die besten Sorten sind resistenter gegen Krankheiten und Insektenschäden. Laborforschung schafft Tomaten mit einem ziemlich hohen Ertrag, einem ausgezeichneten Fruchtgeschmack, sie können lange gelagert werden und vertragen die Transportbedingungen gut.

  1. Die Tomatensorte Roseanne f1 zeichnet sich durch frühe Reifung aus. Das Gewicht einer Frucht kann 200 g erreichen. Von den ersten Trieben bis zur Fruchtbildung dauert es bis zu 95 bis 100 Tage. Die Früchte sind rissbeständig. Geeignet für den Anbau in offenen Flächen sowie unter Gewächshausbedingungen. Diese Tomaten haben sehr kompakte und untergroße Büsche.
  2. Hybride Tomate Barsola zeichnet sich durch eine sehr frühe Reifung (nur 90 Tage) aus. Ihre Früchte sehen attraktiv aus und wiegen bis zu 150 g. Die dichte Haut erleichtert den Transport. Ab 1 sq. m. Sie können bis zu 10 kg solcher Tomaten sammeln.
  3. Die Sorte Gold Placer hat eine frühe Reifezeit. Es hat sehr süße Früchte. Das Gewicht von einem ist nur etwa 30 g. Karpfen Sorte. Jedes Bündel kann bis zu 25 Stück haben. Tomaten. Frisch verwendet.

Die meisten Sorten müssen nicht eingeklemmt und an Stützen oder Gitter gebunden werden. Sie haben bereits positive Eigenschaften von Gärtnern sowie von Händlern dieser Produkte erhalten.

Tomaten für Gewächshäuser mit kontaminiertem Boden

Einige Sorten sind sehr zuverlässig vor Schäden durch typische Tomatenkrankheiten geschützt. Sie können auf Böden wachsen und Früchte tragen, die von Tabakmosaik, Spätfäule und anderen Arten von Krankheiten von Gewächshauspflanzen betroffen sind. Die Züchter haben diese Sorten hervorragend gezüchtet, damit sie auf von Krankheiten betroffenen Böden wachsen können. Der Ertrag solcher Sorten ist nicht geringer als auf gesunden Böden.

  1. Die Tomatensorte Budenovka ist eher unprätentiös, mittelfrüh und resistent gegen Spätfäule. Die Früchte sind normalerweise in allen Händen gleich groß. Die Frucht hat kleine Kammern für Samen. Bis zu 9 kg Früchte werden aus einem Busch geerntet.
  2. Die Früchte des Tomatenhybrids Intuition f1 wiegen bis zu 120 Gramm. Die Außenhaut ist rot, eher fest. Produktivität von 1 sq. kann bis zu 35 kg betragen.
  3. Chio-chio-san-Tomaten haben pflaumenartige Früchte mit einer mittleren Reifezeit von 110-120 Tagen. Beständig gegen Tabakmosaik.
  4. Eine interessante neue Sorte von Tomaten-Gänseei. Es wurde erst vor wenigen Jahren gezüchtet. Es hat ordentliche, abgerundete Früchte. Alles kann man 300 g erreichen. Es wird zum Hinzufügen zu frischen Salaten sowie zur Konservierung verwendet.

Verlassen Sie sich beim Kauf von Saatgut nicht nur auf die Empfehlungen des Verkäufers. Achten Sie auf Indikatoren wie Ertrag, Beständigkeit gegen Temperaturabfall, Reifezeit von Tomaten, Pflanzgebiet, Beständigkeit gegen Krankheiten und Schädlinge, Geschmackseigenschaften. Sie sollten sich auch für die Möglichkeit ihrer Verwendung entscheiden (Salatsorte oder zum Einmachen geeignet).

Merken Sie sich! Großfruchtige Sorten sind nicht zum Einmachen geeignet. Sie können verwendet werden, um Ketchups, Saucen und Säfte zuzubereiten. Wenn Sie sich dem Problem der Auswahl von Tomaten für den richtigen Anbau nähern, können Sie eine gute Ernte erzielen.

Darüber hinaus sollten Sie die Feinheiten des Wachstums kennen und die Regeln für das Pflanzen und die weitere Pflege von Pflanzen befolgen.


Schau das Video: Tomaten ernten im August Tomaten Sorten Fazit 2020 Gewächshaus und Freiland (Juli 2021).