Garten

Bambu


Frage: Erkennen Sie einen Bambus


sanfte gardinaggio.it
Sie gaben mir einen Bambus, den ich für einen Phyllostachys halte, aber ich weiß nicht, welchen. Jetzt ist es stumpf und 4 bis 6 m groß, dunkelgrün bis schwarz, hat einen Durchmesser von 3 bis 5 cm und wird im Sommer hellgrün.
Können Sie mir sagen, welche Art und? Ich hoffe, es ist eine Riesenart, da sie nach 3 Jahren ziemlich groß ist. Danke für eine Antwort. Ich könnte auch ein Foto machen


Bambu: Antwort: Erkenne einen Bambus


Liebe Doris,
In der Natur gibt es ungefähr 1400 Pflanzenarten, die Teil der Bambusfamilie sind, von denen jede Stämme unterschiedlicher Größe hat, die von 3 bis 4 cm Durchmesser bis zu 15 bis 25 cm Durchmesser der Riesenarten reichen können. Sie sind auf der ganzen Welt verbreitet, und nur in Europa gibt es keine einheimischen Arten, sondern nur eingebürgerte Arten, die in der Regel aus Asien importiert werden. Die Farbe des Stiels ist im Allgemeinen ein Hinweis auf die Art, aber es gibt verschiedene Arten mit dunklen Stielen, fast schwarz oder braun, und das Laub ist bei allen Arten sehr ähnlich; Aus diesem Grund ist es ziemlich kompliziert, Ihnen anzugeben, um welche Art es sich bei Ihrem Bambus handelt, und selbst bei einem Foto wird nicht behauptet, dass es leicht zu unterscheiden ist, um welche Art es sich handelt. In Italien gehört der am weitesten verbreitete Bambus, wie Sie vermuten, zur Gattung der Phyllostachys, in der es mehrere rustikale Bambusarten gibt, die in Italien ohne Probleme im Freien leben und keinerlei Schutz benötigen. Versuchen Sie, diejenigen um Informationen zu bitten, die es Ihnen gegeben haben, die sich vielleicht an den Namen der Art erinnern, oder wissen, wie Sie dem Kindergarten, in dem Sie es gekauft haben, mitteilen können, wo sie Ihnen alle Informationen geben können, die Sie benötigen. Wenn es sich um einen Bambus einer Riesenart handelt, sollten Sie berücksichtigen, dass Sie in kurzer Zeit anhand der Abmessungen der Pflanze die endgültigen Abmessungen ermitteln können. Ich erinnere Sie daran, dass Bambus sonnige Lagen liebt und rhizomatische Wurzeln hat, die sich auf einem reichen und weichen Boden viel besser entwickeln. Sie haben den Vorteil, dass sie sich sowohl bei extremer Dürre als auch bei starkem Regen und sehr trockenem Boden sehr gut entwickeln. Ihre dreijährigen Kinder sollten bereits die endgültige Größe haben, mehr oder weniger; in den kommenden Jahren werden sich die Wurzeln eher ausdehnen, anstatt die einzelnen Stängel zu schwellen, und versuchen, neue Stöcke hervorzubringen; Wenn Sie also befürchten, dass sich Ihr Bambus zu sehr vergrößert, sind Sie immer noch in der Zeit, um zu versuchen, den Überschwang einzudämmen. Die Bambuspflanzen sind sehr einfach zu kultivieren, und selbst bei vollständig sich selbst überlassenen Exemplaren ist es schwierig, an Nährstoffmängeln oder Parasiten zu leiden. Wenn Sie sich über Bambus informieren und nach Hinweisen auf die Art suchen möchten, zu der das Exemplar gehört, das Sie anbauen, empfehle ich eine wunderschöne italienische Website, die sich ausschließlich Bambus widmet.

Video: BAMBU. PREY'ER. PRODUCED BY OJ THE PRODUCER. FEATURING KILLER MIKE (Oktober 2020).