Gartenarbeit

Cycas biologische Befruchtung


Frage: Die Cycas düngen


Ich möchte wissen, wie ich meine Cycads mit natürlichen Produkten düngen kann. Sind Sie mit Kaffeegeldern einverstanden? dank

Biologische Befruchtung von Cycas: Antwort: Befruchten Sie die Cycas


Liebe Rita,
Die Cycas sind Pflanzen mit sehr alten Ursprüngen. das Aussehen ist das der Palmen, obwohl sie tatsächlich nicht Teil der Palmenfamilie sind, sondern einen gedrungenen Stamm zeigen, der an der Basis enorme steife und ledrige Wedel trägt; Sie haben eine sehr langsame Entwicklung, die es ermöglicht, sie auch in Töpfen zu kultivieren, und erfordern keine intensiven und sehr regelmäßigen Düngungen. Wenn Ihre Cycads in Töpfen gezüchtet werden, ist es am besten, sie alle 2 bis 4 Jahre umzutopfen, um einen frischen Dünger zu erhalten, der reich an organischen Stoffen ist. Vergessen Sie nicht, der Erde Kieselsteine ​​wie Blähton, Bimsstein oder Lapillus beizufügen, um die Drainage des Substrats zu verbessern. Wenn Ihre Cycads hingegen im Freiland wachsen, können Sie einmal im Jahr für jede Pflanze eine Handvoll Dünger abgeben. Wenn sie bestimmte Probleme im Zusammenhang mit Nährstoffmängeln aufweisen mussten, können Sie sich vorstellen, bestimmte Düngemittel bereitzustellen, wenn Sie einen umweltverträglichen Typ bevorzugen, möglicherweise eine langsame Freisetzung, damit der heute gelieferte Dünger über die Monate wirksam wird. Was Kaffeesatz betrifft, halte ich es nicht für einen guten Dünger, da ihre Hauptfunktion darin besteht, die Bodenmischung zu verbessern. Daher können sie alle paar Monate nützlich sein, um sicherzustellen, dass der Boden nicht hart und kompakt wird, sondern keine bestimmten düngenden Substanzen auf den Boden bringt. Bedenken Sie auch, dass Kaffeesatz nicht direkt aus der Kaffeemaschine auf den Boden verteilt werden kann, sondern zunächst gut getrocknet werden muss, z. B. indem er in den Ofen gestellt oder in die Sonne gelegt wird, da er sonst die Entwicklung von Schimmelpilzen begünstigt, die für die Bevölkerung nicht wirklich gesund sind Ihre Pflanzen. Im Allgemeinen sind Eierschalen und Kaffeesatz hervorragende Bodenverbesserer, sollten aber dem Komposter zugesetzt werden, damit die Bakterien sie zersetzen und Schadstoffe (wie ölige Rückstände) und die darin enthaltenen Mineralsalze unschädlich machen. Die einfache Tatsache, dass ein Produkt von unserem Tisch kommt, bedeutet nicht zwangsläufig, dass seine Verwendung im Garten oder im Garten als ökologisch anzusehen ist. Landwirtschaft und Umwelt verursachen nicht nur die Verwendung bestimmter Düngemittel, sondern auch die rücksichtslose Zugabe sehr großer Mengen Düngemittel, die vom Regen weggespült werden und in Grundwasserleitern und von dort in den Flüssen und im Meer landen. Die große Verbreitung von Schleimstoffen, die einst regelmäßig in der Nähe der Po-Mündung auftrat, war nicht auf die Verwendung von gesundheitsschädlichen oder schädlichen Produkten für den Menschen zurückzuführen, sondern auf die übermäßige Verwendung von Stickstoffdüngern, die dann weggespült und erreicht wurden zum meer. Und Stickstoff ist in der Luft enthalten, es ist kein an sich schädlicher Stoff, es ist der Hauptbestandteil des Düngers.

Video: Vegetable seed starts. leeks, peppers, tomatoes, carrots. Gardening 2017 (Oktober 2020).