Gartenarbeit

Die Maulwurfsgrille


Gewohnheiten und Eigenschaften der Maulwurfsgrille


Die Maulwurfsgrille ist ein besonders schädliches Insekt für Gemüsegärten und Gärten, das in ganz Italien weit verbreitet ist. Es ist ein Insekt von beträchtlicher Größe, das einige Zentimeter lang werden kann. Es ist nicht absolut schädlich für den Menschen direkt, in der Tat greift es den Menschen in keiner Weise an. Der Hauptschaden verursacht sie für die Pflanzen, insbesondere für die Jungen und die neuen Pflanzen. Die Erwachsenen leben völlig unter der Erde und ernähren sich von den Wurzeln der verfügbaren Pflanzen, wobei sie offensichtlich die zarteren und fleischigeren bevorzugen. Oft sind die ersten Anzeichen für das Vorhandensein des Grillotalpa im Garten oder im Garten im Frühjahr zu sehen, nachdem einige junge Exemplare zum Züchten gepflanzt wurden. Die Maulwurfstreiber fressen die Wurzeln und die Pflanzen scheinen zu verschwinden. Da es sich um ausreichend große Insekten handelt, können einige kleine Pflanzen an einem einzigen Tag gefressen werden, wodurch die Ernte offensichtlich stark geschädigt wird.

Prävention



Es ist schwierig, Mole-Crickets im Garten oder im Garten zu bemerken, da ihr Leben nicht im Sonnenlicht stattfindet. Aus diesem Grund wird dieses Insekt häufig präventiv bekämpft, um seine Entwicklung in jedem Fall zu bremsen. In diesem Zusammenhang werden Insektizide in Pellets verwendet, die als Köder wirken: Sie mischen sich mit dem Boden des Gartens oder Gartens, um sie für kriechende Insekten interessanter zu machen. Einige dieser Insektizide ziehen sowohl die Motte als auch andere schädliche Insekten an, wie die Käferlarven oder andere Arten von Bodeninsekten. Die Verwendung dieser Art von Produkten wird im Spätwinter empfohlen, um eine übermäßige Verwendung zu vermeiden. Dies liegt daran, dass Köder selbst für nützliche Insekten wie Regenwürmer schädlich sein können. Durch eine korrekte Unkrautbekämpfung des Bodens, die sowohl im Herbst als auch am Ende des Winters durchgeführt wird, können die Eier der Mottengrille oft entfernt werden, wodurch ihre Entwicklung eingeschränkt wird.

Migräne bekämpfen



Die erwachsenen Weibchen von Mole Cricket, die mindestens 3 Jahre alt sind, legen ihre Eier mitten im Sommer ab. Die kleinen Larven, die daraus hervorgehen, sind zahlreich, manchmal sogar mehr als 200. Diese Larven überwintern im Boden und sind im folgenden Jahr bereit, im Garten und im Garten zu jagen. Wenn Sie das Vorhandensein der Maulwurfsgrille in ihrer Handlung bemerken, ist es zweckmäßig, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um einen großen Teil davon zu töten. Zu diesem Zweck können verschiedene Arten von Insektiziden in Form von Granulaten verwendet werden, die im Boden verteilt oder sogar in kleinen Haufen an der Basis der Pflanzen angeordnet werden. Diese Art von Produkt wird im Frühjahr, aber auch im Herbst verwendet. Der Maulwurfsgrill bevorzugt in der Regel Böden, die sehr reich an organischen Stoffen sind, weshalb übermäßiger Dünger tendenziell seine Anwesenheit begünstigt. Ebenso ist die Verfügbarkeit großer Mengen von Früchten und Blättern bei der Zersetzung oft der Hauptgrund dafür, dass viele Maulwurfsfresser im Garten sind. Eine ordnungsgemäße Reinigung der Parzellen während des Anbaus verhindert häufig das Auftreten von Insekten.

Das Maulwurfsgrille: Bekämpfe es mit natürlichen Methoden



Wenn Sie die im Garten vorhandenen nützlichen Insekten nicht stören möchten, können Sie auch die Methoden der biologischen Bekämpfung nutzen. Tatsächlich gibt es einige Raubtiere der Maulwurfsgrille, darunter auch Großtiere wie der Igel, die Amsel oder der Maulwurf. Da wir diese Tiere im Garten nicht befreien können, greifen wir auf Mikroorganismen zurück, die Motten und Mottenlarven angreifen und abtöten. Es wurde nun festgestellt, dass einige Nematoden gegen diese Insekten besonders wirksam sind. Um sie als natürliches Insektizid verwerten zu können, ist es erforderlich, sich an ein landwirtschaftliches Konsortium oder an ein Geschäft zu wenden, das auf Produkte zur Bekämpfung der Biologie spezialisiert ist. Gegen das Maulwurfgrille können Sie auch praktische Fallen verwenden, die während der Herbstmonate durch Vergraben von Dosen oder umgestürzten Behältern hergestellt wurden. Viele Insekten nutzen sie als Schutz und können im Frühjahr geerntet werden, um sie aus unserem Land zu entfernen.