Gartenmöbel

Kirschholz


Typen und Wartung


Der Kirschbaum gehört zur Familie der "Rosaceae" und ist weltweit verbreitet, insbesondere in Amerika und Europa. Es gibt wirklich viele Kirschsorten, aber das Holz hat trotzdem immer die gleichen Eigenschaften. Kirschholz unterscheidet sich vor allem nach seiner Herkunft. Es gibt die amerikanische, die sich durch eine dunklere Farbe auszeichnet und daher "Black Cherry" heißt. Es ist etwas leichter als die anderen, widerstandsfähiger und besser verfügbar. Es wird sehr gut für Fußböden verwendet. Europäisches Kirschholz dagegen ist schwerer und hat höhere Kosten. Es ist klarer und wertvoller. Gegenstände aus Kirschholz stellen keine besonderen Anforderungen an die Pflege. Tatsächlich müssen sie nur regelmäßig mit einem leicht feuchten Mikrofasertuch gereinigt werden.

Hauptmerkmale



Kirschholz zeichnet sich durch mehrere Eigenschaften aus, die maßgeblich dazu beitragen, es zum gefragtesten Material zu machen, das es heute ist. Erstens ist es absolut widerstandsfähig gegen Kompressionen, Biegen, Verdrehen und Ziehen. Dann hat es eine gute Härte in dem Sinne, dass es nicht sehr leicht kratzt. Modesta ist seine Haltbarkeit. Dies bedeutet, dass es nicht besonders für Außenbereiche geeignet ist, da es bei unsachgemäßer Behandlung durch Insekten oder schlechtes Wetter zerstört werden kann. Das Kirschholz nimmt also keine Feuchtigkeit auf, da es eine sehr geringe Porosität aufweist und leicht zu verarbeiten ist. Das spezifische Gewicht von Kirschholz beträgt ca. 600 kg / m3 trocken, während es im frischen Zustand auf ca. 800 kg / m3 ansteigt. Gute Einstellung zu den Oberflächen (besonders bei Bienen) und zur Montage, immer einfach und sehr effektiv.

Hauptanwendungen



Es gibt viele Anwendungen, für die Kirschholz mit großem Erfolg verwendet wird. Die Möbel sind sicherlich der Meister. Die Arbeiten zur Herstellung von Betten, Türen und verschiedensten Einrichtungsgegenständen sind keine Seltenheit. Grundsätzlich wird alles benötigt, was in Innenausbauten passt. Die Möbel sind jedoch sehr selten ausschließlich aus Kirschholz. Angesichts der nicht so erschwinglichen Kosten werden nur die Oberflächen realisiert. Spielzeug, Musikinstrumente und Fußböden sind speziell aus amerikanischem Kirschholz gefertigt. Auch die Latten für die Fässer bestehen normalerweise aus Kirschholz. Die Rückstände können als Brennholz verwendet werden. Tatsächlich ist die Verbrennung hervorragend. Die gleiche Wärmemenge wird erzeugt.

Kirschholz: Der Preis



Wie bei allen Holzarten üblich, wird der Preis ausschließlich für mc festgelegt. Dabei werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, wie die Herkunft des zu bewertenden Holzes, die Sorten, die gewählte Kategorie. Letzteres sieht in der Tat eine Skala von 1 bis 4 vor, die auf der Qualität und dem Wert des Holzes basiert. Schließlich werden die Fertigstellungsgrade berücksichtigt, um festzustellen, ob es sich um rohe oder halbfertige Hölzer handelt. Vorläufig kann jedoch bestätigt werden, dass das künstlich getrocknete Kirschholz (ausschließlich unter Berücksichtigung der ersten beiden Klassen) zwischen 1.000 und 1.500 Euro pro Kubikmeter liegt. Ausgehend von diesen Grundlagen werden die Einzelhandelspreise der Einzelstücke ermittelt, ohne die Qualität des Rohmaterials zu vergessen.

Video: Schlüsselbrett aus Kirschholz Key board from Cherry - diy (Oktober 2020).