Wann und wie man den Ficus gießt


Ficus gehört zur Familie der Moraceae und ist daher eine tropische Pflanze. Die folgenden Vorschläge gelten für alle gängigen Ficus-Arten, daher auch für den heute weit verbreiteten Ficus Ginseng. Um Ficus zu pflegen, muss unsere Pflanze im Sommer zweimal pro Woche gegossen werden, wobei die höchste Temperatur den Flüssigkeitsbedarf erhöht. Im Winter, wenn die Temperaturen sinken, ist es ausreichend, den Ficus alle 15 Tage einmal zu gießen. Die Grundregel lautet: Halten Sie den Ficus auf einem guten Feuchtigkeitsniveau und vermeiden Sie den Wasserstau, der die Wurzeln verrotten lässt. Unsere Häuser sind im Vergleich zu tropischen Umgebungen nicht feucht genug, daher ist es gut, auf die Feuchtigkeit der Umgebung zu achten, auch wenn Sie bei Bedarf Wasser auf die Blätter von Ficus sprühen.

Pass auf Ficus auf



Die Pflege des Ficus sieht in der Winterperiode seine Positionierung im Inneren des Hauses in einer sehr hellen Umgebung vor, aber das setzt ihn nicht direktem Licht aus; es sind pflanzen, die von innen betrachtet werden, weil sie bei temperaturen um 24 ° leben und wachsen. In der Sommerperiode kann die Pflege von Ficus den Transport der Pflanze nach draußen einschließen, solange sie sich in einer Position befindet, die vor Luftzug und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Wenn die Wurzeln aus dem Topfboden herauskommen, muss der Ficus in einen größeren Topf umgepflanzt werden, was immer im Frühjahr erfolgt. Der zu verwendende Boden muss sein: Torfboden mit 1/4 Blattschimmel. In der Regallage auf dem Boden kann Material das überschüssige Wasser abfließen lassen, um Stagnation, wie z. B. Kies, zu vermeiden.

Den Ficus düngen



Ficus ist eine überwiegend grüne Pflanze, daher werden flüssige Düngemittel empfohlen, die im Vergleich zu anderen Nährstoffen eine größere Menge an Stickstoff (N) enthalten. Düngemittel werden verwendet, um Topfnährpflanzen zu nähren, denen der Boden möglicherweise fehlt. Wenn wir den Ficus alle zwei Quellen umtopfen, ist der Bedarf an Düngung gering. Es wird empfohlen, immer weniger als das in der Packung angegebene Produkt zu verwenden (in der Regel sind die Düngemittel sehr konzentriert, daher ist es ratsam, größere Wassermengen als die angegebenen zu verdünnen). Ficus benötigt vor allem während seiner Vegetationsperiode eine Düngung. Im Sommer und Frühling ist es möglich, auch alle 20 Tage im Herbst und Winter zu düngen, wenn die Nährstoffverluste geringer sind. Die Düngung kann auf 60 Tage verlängert werden, bis sie im späten Winter ausgesetzt wird.

Ficus Heilmittel für häufige Krankheiten und Parasiten



Die meisten Krankheiten, die Ficus betreffen, sind auf ein falsches Bewässerungsritual zurückzuführen. Zu den häufigsten gehört der Fall der Blätter, der normalerweise durch eine spärliche Bewässerung oder durch eine falsche Positionierung verursacht wird, beispielsweise an einem nicht sehr hellen Ort oder wenn sie kalten Strömungen ausgesetzt sind. Wenn die Blätter schlaff oder gelb werden, kann sich das Problem umkehren und mit übermäßiger Bewässerung einhergehen. Immer Feuchtigkeit, insbesondere ein geringer Grad an Bodenfeuchtigkeit, ist die Ursache für das Einrollen von Ficusblättern. Der letzte bemerkenswerte Fall betrifft das Vorhandensein schwarzer Flecken auf den Blättern. In diesem Fall ist es erforderlich, die Gleichmäßigkeit der Wasserversorgung zu verbessern und die Lichtexposition unter Kontrolle zu halten, was in diesem Fall übermäßig sein kann. Im Vergleich zu den häufigsten Parasiten finden wir die braune oder mehlige Schale; von diesem Parasiten sehen wir, warum Flecken unter den Blättern erscheinen; Die wirksamsten Mittel sind das Waschen der Pflanze mit Wasser und neutraler Seife oder bestimmten Pestiziden. Ein weiterer häufiger Parasit ist die Rote Spinne, die gelbe und braune Flecken auf den Blättern verursacht, die anfangen, sich gelb zu färben. Wenn der Schaden im Anfangsstadium ist, reicht es aus, das Wasser auf den Blättern häufiger zu zerstäuben, und die Feuchtigkeit wird von dieser Milbe tatsächlich nicht geschätzt.

Video: Ficus schneiden umtopfen und mehr zur Pflege (Oktober 2020).