Ausrüstung

Feste Auktionsoliven


Batteriebetriebene Harvester


Die batteriebetriebenen Olivenerntemaschinen eignen sich am besten, um eine hervorragende Leistung zu erzielen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen, und sie garantieren dank der Leichtigkeit des Instruments einen guten Komfort. Unter den auf dem Markt erhältlichen batteriebetriebenen Olivenerntemaschinen finden sich sowohl solche, die eine doppelte Kammbewegung ausführen, als auch solche, die seitliche Bewegungen ausführen: Die ersteren arbeiten mit einer doppelten oszillierenden Bewegung der Kämme und werden bevorzugt für den Einsatz an kleinen Olivenbäumen verwendet dick; Diese Typen von Olivenerntemaschinen sind mit festen Aluminiumstangen mit einer Länge von 200 cm oder 250 cm erhältlich, in der Regel auch mit der Möglichkeit der manuellen Konfiguration. Die batteriebetriebenen Olivenerntemaschinen mit seitlichen Bewegungen hingegen sind die innovativsten. Sie bestehen in der Regel aus Carbon mit sehr spärlichen und langen Zähnen, haben jedoch keine festen Stangen, sondern sind in der Regel mit Teleskopstangen ausgestattet. Der Preis für batteriebetriebene Olivenerntemaschinen ist sehr variabel und kann bei den günstigsten Modellen bei rund 200 Euro bis zu rund 900 Euro liegen.

Die Shaker mit Benzinmotoren



Die Schüttler mit Verbrennungsmotor sind ein unverzichtbarer Partner, um die Oliven effektiv zu sammeln und das Timing Ihrer Arbeit zu optimieren. Diese Art von Schüttler wirkt durch einen Haken, der starke Vibrationen erzeugt. Die auf dem Markt erhältlichen Schüttler (mit Verbrennungsmotor) können mit einer durchschnittlichen festen Stange von zwei Metern Länge oder einer Teleskopstange von 160/260 Zentimetern im Allgemeinen ausgestattet werden; Einige dieser Stabschüttler sind mit einem innovativen Antivibrationssystem ausgestattet, das eine bessere Leistung garantiert. Andere Modelle sind mit einer Schulterkonfiguration ausgestattet, die komfortableres Arbeiten ermöglicht und die Möglichkeit bietet, die Olivenernte länger fortzusetzen und den Aufwand für herkömmliche Benzinschüttler zu minimieren. Die Schüttler mit Verbrennungsmotor sind ab rund 900 Euro erhältlich und können sogar 1300 Euro erreichen.

Erntemaschine mit Verbrennungsmotor und fester Stange



Anders als die batteriebetriebenen Olivenerntemaschinen mit Verbrennungsmotor, die eine doppelt oszillierende Bewegung der Kämme ausführen, sind sie auch für die dichtesten Olivenbäume das ideale Werkzeug und unverzichtbare Verbündete für die Ausführung der schwierigsten Aufgaben. Der Motor dieser Olivenerntemaschinen befindet sich am unteren Ende des feststehenden Olivenschachts. Daher ist das Instrument weniger leicht als die batteriebetriebenen Olivenerntemaschinen. Die auf dem Markt erhältlichen Erntemaschinen mit Benzinmotor sind in der Regel für viele Funktionen geeignet: Erntemaschinen, Gartenscheren, Heckenscheren und Motorsensen. Dieser Erntetyp kann sowohl mit einem traditionellen Zweitaktmotor als auch mit dem innovativen Viertakt-Honda-Motor gefunden werden, der eine hervorragende Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen ermöglicht. Der Preis für benzinbetriebene Olivenerntemaschinen liegt in der Regel bei rund 1000 Euro.

Oliven Feste Auktion: Druckluftzerhacker



Die Air Harvester sind eine gültige Alternative für die Olivenernte; Um verwendet zu werden, müssen sie an einen Kompressor angeschlossen und mit einer Verlängerungsstange geliefert werden. Die traditionellen pneumatischen Olivenerntemaschinen sind mit einem Doppelkamm ausgestattet, der eine vertikale Bewegung ausführen kann, während die innovativsten Modelle eine doppelte seitliche Bewegung ausführen und mit besonders langen, spärlichen Zähnen aus Carbon ausgestattet sind schwieriger, da besonders dicke Olivenbäume und Oliven sehr schwer zu lösen sind. Die pneumatischen Verlängerungsstangen bestehen aus Aluminium und die innovativsten sind so leicht und komfortabel wie möglich gestaltet. Auf dem Markt gibt es sowohl feste pneumatische Stangen, im allgemeinen 100 cm lang, 150 cm, 200 cm oder 250 cm, als auch teleskopische Stangen, die von 100/160 cm bis zu etwa 200/340 cm reichen. Die Preise für diese Erntemaschinen liegen im Durchschnitt bei rund 200 Euro. Hinzu kommen die Kosten für feste Auktionen oder Teleskopauktionen, die im Durchschnitt bei rund 100 Euro liegen.


Video: Torfrock - Feste (August 2021).