Gartenarbeit

Kompost kompo


Kompost-Kompo


Wenn Sie Dünger kaufen müssen, aber Hilfe bei der Auswahl benötigen, ist es ratsam, direkt in die Gärtnerei zu gehen, in der Sie die Pflanzen oder die Sprossen kaufen. Das Personal kann Ihnen in jeder Phase des Wachstums Ihrer Pflanzen, einschließlich der Düngung, behilflich sein.
Ein führendes Unternehmen im Düngemittelsektor ist Compo, das sich auf die Pflege Ihrer grünen Pflanzen spezialisiert hat und eine hervorragende Lösung für die umweltfreundliche Pflege von Pflanzen darstellt. Das Unternehmen produziert nicht nur Düngemittel, sondern auch Zusatzstoffe zum Schutz der Pflanzen vor den am weitesten verbreiteten Krankheiten.
Es gibt viele Arten von Düngemitteln, entdecken Sie ihre Eigenschaften.

Blaukorn, körniger Dünger



Blaukorn ist eine Reihe komplexer granulierter Düngemittel, die speziell für die Bedürfnisse der Pflanzenernährung entwickelt wurden, um eine große Vielfalt zu bieten, auch bei den empfindlichsten Pflanzen, die mehr Pflege benötigen. Die enthaltenen Nährstoffe sind Phosphor, Kalium, Magnesium und andere variable Bestandteile wie Eisen, Zink, Bor. Alle Nährstoffe sind in einer festgelegten Menge in jedem Granulat enthalten, um eine homogene Befruchtung aller behandelten Bereiche zu gewährleisten. Dieser Düngemitteltyp zeichnet sich durch eine hohe Löslichkeit und die Fähigkeit aus, die am weitesten verbreiteten Mängel im Ackerland zu verhindern.
Diese Granulate sind untereinander identisch, haben eine konstante Dichte und die gleiche Form, die untersucht wurde, um das Risiko eines Granulatbruchs und die Bildung von staubigen Rückständen zu minimieren. Die Farbe ist sowohl innerhalb als auch außerhalb des Granulats blau. In dieser Linie sind vier verschiedene Formulierungen erhältlich, die jeweils für eine andere Phase des Pflanzenwachstums geeignet sind.

NPK ursprüngliches Gold


Der NPK Original Gold-Dünger ist vom ausgeglichenen Typ und fügt den üblichen Düngeelementen (Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink) eine hohe Konzentration an Stickstoff mit langsamer Freisetzung (fünf Prozent) hinzu. Hierbei handelt es sich um hocheffizienten Isodur-Stickstoff, der im Laufe der Zeit fraktioniert und verdünnt auf den Boden übertragen wird, um den Boden in perfekter Harmonie mit den Erfordernissen der Kultivierung anzureichern. Auf diese Weise wird der Boden nicht verarmt und die Pflanze muss es immer die Substanzen zur Verfügung, die sie benötigen.
Diese Art von Dünger hat den großen Vorteil, dass sie den Nährstoffbedarf der Pflanze bereits in den frühesten Wachstumsstadien decken kann und zu Beginn des Anbaus alle für das Wachstum erforderlichen Nährstoffe liefert, ohne zu hohe Konzentrationen an Dünger oder Salzen zu riskieren, die die Pflanze schädigen würden wenn traditionelle Stickstoffdünger verwendet wurden. Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung in Großkulturen ist die Reduzierung des Aufwandes für die Düngung, der auf diese Weise nicht mehrmals in den verschiedenen Wachstumsstadien durchgeführt, sondern nur einmal durchgeführt werden kann. Darüber hinaus ist diese Art von granuliertem Dünger leicht zu verteilen und eignet sich besonders für unbehandelte Böden und junge Kulturen, insbesondere für Kulturen, die gemulcht werden, um die Sämlinge vor den Strapazen der kalten Jahreszeiten zu schützen.

Easy Start Düngemittel



Die Düngemittel der Easy Start-Linie sind granulatförmig und es gibt verschiedene Typen: Der erste enthält neben den üblichen Düngeelementen eine hohe Phosphorkonzentration, während der zweite langsam freisetzenden Stickstoff enthält.
Granulatdünger mit einer hohen Phosphorkonzentration sind besonders geeignet, wenn eine lokale Düngung in einem kleinen Bereich der Aussaat erforderlich ist oder wenn sowohl krautige als auch strauchige Pflanzen umgepflanzt oder umgetopft werden sollen.
Düngemittel mit langsam freisetzendem Stickstoff fallen dagegen besonders auf, weil sie einen niedrigen Salzgehalt aufweisen, der die bei herkömmlichen Düngemitteln üblichen phytotoxischen Wirkungen vollständig ausschließt, und weil die Pflanze bei diesem Düngemitteltyp in der ersten Wachstumsphase eine höhere Konzentration erhält von Nährstoffen, die eine gesunde und schnelle Entwicklung fördern, sowohl in Bezug auf Wurzeln als auch in Bezug auf die Abwehr von Schädlingsbefall, der während der Keimperiode häufiger und gefährlicher ist. Darüber hinaus stimuliert Kalium in den frühen Stadien des Wachstums und der Ansiedlung des Sämlings die Entwicklung des Pflanzenskeletts und macht es resistenter gegen Temperaturänderungen.
Die Varianten Microfast NP und Te-Max haben einen hohen Phosphorgehalt und sind gut wasserlöslich. Sie eignen sich besonders für den Winter- oder Herbstanbau, aber auch für Kulturpflanzen, die für besonders arme Böden bestimmt sind. Das Vorhandensein von Stickstoff und Phosphor in ausgewogenen Mengen stimuliert das Wachstum der Pflanze in den zarten Anfangsphasen und begünstigt die Entwicklung der Wurzeln. Der vorhandene Stickstoff ist nicht leicht zu verdünnen, sondern löst sich mit der Zeit auf, was einen wichtigen Beitrag zur Pflanze auch während der oberirdischen Entwicklung der Pflanze garantiert.

Compo compo: Die Düngemittelserie DuraTec


Diese Düngerlinie zeichnet sich durch die Zusammensetzung aus Mineraldüngern mit kontrollierter Freisetzung und Mikroelementen aus, bei denen die Freisetzung von Nährstoffen durch zwei verschiedene Arten von Technologien gewährleistet ist.
Ein Viertel der Granulate ist mit einer Beschichtung aus elastischem Material, dem PoligenW3, überzogen, das die kontrollierte und verlängerte Freisetzung aller Nährstoffe garantiert. Die restlichen Granulate sind nicht überzogen, sondern werden dank eines Inhibitors stabilisiert, der den Freisetzungsprozess der Substanzen verlangsamt Nährstoffe aufgrund von Wasserverdünnung und Verflüchtigung. Das so behandelte und vermischte Granulat hat daher das richtige Verhältnis, um zum richtigen Zeitpunkt die richtige Menge an Stickstoff und Nährstoffen freizusetzen, um das harmonische Wachstum der Ernte mit einer ausgezeichneten Qualität und Quantität der Produktion zu fördern.

Video: KompoPress - Der Fermentations-Komposter (Oktober 2020).