Ausrüstung

Batteriebetriebene Heckenschere


Akku-Heckenscheren: Merkmale und Modelle


Auf dem Markt gibt es mehrere batteriebetriebene Heckenscheren, die mit austauschbaren und sehr praktischen Batterien ausgestattet sind. Dieses Gerät zeichnet sich im Vergleich zu den elektrischen Geräten durch eine einfachere Bedienung mit größerer Bewegungsfreiheit aus (da der Bediener nicht riskiert, das Elektrokabel versehentlich zu durchtrennen), sondern auch durch eine kürzere Batterielebensdauer. Zum Beispiel sind die EasyCut Li-18/50-Instrumente viel leichter als die anderen in dieser Kategorie. Sie ermöglichen dank des ergonomischen Griffs und des Stoßschutzes ein bequemes und sicheres Arbeiten. Sie sind auch mit Klingen mit einer neuen Geometrie ausgestattet, um einen schnellen, effektiven und sauberen Schnitt zu erzielen. Es funktioniert mit leistungsstarken, leicht zu ersetzenden Lithium-Ionen-Bli-18-Batterien, die eine hohe Leistung und keinen Memory-Effekt bieten.

Akku-Heckenschere AHS 54 20 LI: Produktmerkmale



Leichte, ergonomische und ausgewogene Heckenscheren erleichtern das Schneiden erheblich. Der AHS 54 20 LI bietet viel Bewegungsfreiheit, da das Fehlen von Kabeln die Gefahr von Unfällen und ungewollten Schnittverletzungen beseitigt. Sie sind mit einer präzisen, lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Klinge von 540 mm Länge und 20 mm Schnittstärke für müheloses Schneiden ausgestattet. Weiterhin ist es möglich, am Stabende auch Äste mit einem Durchmesser von 25 mm zu schneiden. Darüber hinaus ermöglicht der zusätzliche Klingenschutz einen sicheren Schnitt entlang der Wände und Zäune sowie in Bodennähe und ein unterbrechungsfreies Arbeiten dank des Antiblockiersystems. Die Heckenscheren sind mit einer 36-Volt-Lithiumbatterie ausgestattet, die austauschbar und in nur 45 Minuten vollständig aufgeladen ist (80% der Ladung sind in 25 Minuten erreicht). Die Autonomie beträgt bis zu 50 Minuten.

Akku-Heckenschere AHS 52 LI: Produktmerkmale



Die Heckenscheren AHS 52 LI hingegen sind mit einer 18-Volt-Lithiumbatterie ausgestattet, die sich durch schnelles Aufladen und extrem geringes Gewicht auszeichnet. Diese Unterstützung hat keinen Speicher- oder Selbstentladungseffekt, da das Gerät immer einsatzbereit ist. Tatsächlich ermöglicht die Lithium-Ionen-Technologie eine höhere Leistung bei geringerem Gewicht, ohne Selbstentladung und Memory-Effekt. Darüber hinaus können Sie mit dem elektronischen Antiblockiersystem an den Hecken weiterarbeiten, ohne anhalten zu müssen, auch wenn die anderen anhalten. Die Klinge, lasergeschnitten und diamantgeschliffen, ist mit einer Schnittstärke von 15 mm ausgestattet, um auch mittelgroße Äste problemlos schneiden zu können. Schließlich sind die Heckenscheren dank des Designs und des Griffs mit Softgrip-Beschichtung perfekt ausbalanciert und ergonomisch.

Andere batteriebetriebene Heckenscherenmodelle



Ein weiteres Modell der Heckenschere ist der Ryobi OHT1851 One Plus 18V: Dieses Instrument ist mit einer Batterie mit einer Autonomie von bis zu 35 Minuten und einer Klinge mit doppeltem Schärfen und doppelter Wirkung ausgestattet. Der große vordere Griff und der Gripzon-Griff bieten maximalen Komfort bei der Verwendung der Heckenschere und einen wirklich präzisen Schnitt. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Klingen mit dem HedgeSweep-System zu montieren, da es perfekt kompatibel ist. Die Heckenschere hat ein Gesamtgewicht von 2,7 kg und ist mit einem 50 cm langen Messer mit einer Schnittstärke von 16 mm ausgestattet. Ein weiteres Modell ist die Heckenschere Skil 1168 AA mit einem NiCd-Batteriesystem von 9,6 V / 1,2 Ah. Es ist mit einem ergonomischen, um 90 ° und 180 ° drehbaren Griff und hochwertigen Messern für hervorragende Schnittergebnisse ausgestattet. Darüber hinaus garantiert der Zweihand-Sicherheitsschalter einen sicheren Schutz.


Video: Batteriebetriebene Heckenschere 2,6Ah58V McCulloch Li 58HT (Juli 2021).