Ausrüstung

Bosch Heckenschere


Die Eigenschaften der Heckenschere


Die Heckenschere unterscheidet sich von anderen aufgrund der Eigenschaften, des Gewichts und des Messertyps. Die grundlegenden Eigenschaften einer Heckenschere sind genau die Länge, das Gewicht, der Tragekomfort und die Kraft. Wenn Sie eine Heckenschere kaufen müssen, müssen Sie deren Leistung berücksichtigen. Die Heckenschere kann stromgetrieben, verbrennungsmotorisch oder batteriebetrieben sein. Die elektrische muss natürlich an eine Steckdose angeschlossen werden und hat eine Verriegelung, die die Klinge vom Draht fernhält, um Probleme zu vermeiden. Die mit einem Verbrennungsmotor ist die komfortabelste, auch wenn sie schwerer ist. Schließlich ist der batteriebetriebene ratsam, wenn der zu behandelnde Raum nicht sehr groß ist. Kurz gesagt, je nach Verwendungszweck stehen verschiedene Produkte zur Auswahl. Wichtig ist, dass Sie wissen, wie Sie die richtige Heckenschere auswählen.

Bosch Elektro-Heckenscheren: Modelle




Die Marke Bosch bietet eine Vielzahl von Gartenprodukten: Das Sortiment an Rasenmähern wird mit Produkten behandelt, die für jede Art von Anforderung geeignet sind, von den anspruchsvollsten bis zu den einfachsten. Der bosch 420 h Elektro-Trimmer mit 45 cm Klinge ist ein sehr leichtes und leistungsstarkes Produkt, mit dem sich Hecken mühelos schneiden lassen. Die Motorleistung beträgt 420 W bei einer Klingenlänge von 450 mm und einer Schnittstärke von 16 mm. Ein weiteres Modell der Heckenschere gibt es in der Variante mit einer Leistung von 450 W: Es hat eine optimale Balance und ist auch wegen seiner geringen Größe komfortabel. Es wird von vielen Gärtnern geschätzt. Wenn Ihre Hecken klein bis mittelgroß sind, ist die Heckenschere ahs 45-26 ausgezeichnet, hat eine leichte Struktur und macht die Arbeit weniger anstrengend.

Die Bosch Heckenschere für Sie



Hecken und Büsche sind Elemente, die Teil eines Gartens sind: Sie dienen dazu, den Bereich zu trennen oder sogar für das Auge angenehmer zu machen. Das Wichtigste ist, dass sie in Ordnung sind, ohne dass es zu diesem hässlichen Durcheinander kommt und auch Insektenträger. Wenn Sie sich für eine Bosch-Heckenschere entscheiden, können Sie zwischen vielen im Handel erhältlichen Produkten wählen. Unabhängig davon, welche Wahl Sie treffen, haben Sie die Möglichkeit, sich für eine sehr hohe Qualität zu entscheiden und stehen Ihnen auch Mitarbeiter zur Verfügung, die Sie zu dem Produkt führen können, das Sie anstelle eines anderen kaufen möchten. Unabhängig davon, ob Sie sich für die Akku-Heckenschere oder die Elektro-Heckenschere entscheiden, haben Sie immer noch die erforderliche Gleichmäßigkeit, um ein sauberes und präzises Ergebnis bei leisem Betrieb zu erzielen, ohne befürchten zu müssen, dass etwas passiert. Die Auswahl ist so groß wie seine Erfahrung in der Branche.

Bosch Heckenschere: Elektro-Heckenschere: verschiedene Bosch-Modelle



Die Elektromodelle von Bosch zeichnen sich durch unterschiedliche Leistungen und Funktionen aus: Jetzt hebt jemand die Leistung und die Struktur hervor. Die Heckenschere vom Typ AHS 70-34 ist ein sehr leichtes und leistungsstarkes Produkt, das für anspruchsvollere und anspruchsvollere Aufgaben geeignet ist. Es hat eine Leistung von 700 W, eine Klingenlänge von 700 mm und eine Schnittstärke von 34 mm. Das Modell AHS 65-34 ähnelt nur dem Vorgängermodell, das sich in der Klingenlänge von 650 mm anstelle von 700 mm unterscheidet AHS 55-26 hat ein geringes Gewicht, aber eine höhere Leistung: Ideal für mittelgroße Hecken und Büsche. Es hat eine Leistung von 600 W, eine Klingenlänge von 550 mm bei einer Schnittstärke von 26 mm und schließlich die Schneidemaschine AHS 55-16 mit einer Leistung von 450 W, einer Klingenlänge von 550 mm und einer Schnittstärke von 16 mm mm.


Video: Tutorial: Akku-Heckenschere AHS 55-20 LI von Bosch (August 2021).