Zimmerpflanzen

Philodendron


Frage: Philodendron


Ich habe seit 15 Jahren einen Philodendron. Wir machen das ungefähr alle 2 Jahre und es fühlt sich großartig an. Jetzt machte er Blumen (ich wusste nicht, dass er Blumen machte) .Er war immer in der Wohnung. Ich würde gerne wissen, wie lange die Blumen sind und wie lange sie halten. Ich habe versucht, im Internet zu suchen, aber die einzige Antwort, die ich gefunden habe, ist, dass sie zu Hause selten blühen. Können Sie mir diesbezüglich Erläuterungen geben? Ich wäre dankbar. Ich denke, es ist eine Art Monstera, es hat große Blätter und es ist groß genug, um wachsen zu können. Wenn Sie es für angebracht halten, kann ich Ihnen Fotos schicken. Ich danke Ihnen im Voraus und grüße Sie herzlich: Rosalba

Antwort: Philodendron


Liebe Rosalba,
Die Philodendren sind Pflanzen tropischen Ursprungs, es gibt etwa 900 Arten, einige strauchig, andere Lianosen, die in der Wohnung einen Wächter brauchen, um sich zu entwickeln; die gattung monstera deliciosa hat große gravierte blätter, dunkelgrün, glänzend und ledrig, es gibt philodendren mit blättern verschiedener form, viele sorten, die leichter in kindergärten zu finden sind, haben die form eines spitzen herzens. Obwohl es sich um Pflanzen exotischen Ursprungs handelt, gehören sie derselben Familie an wie die Calla-Lilien, und ihr Blütenstand zeigt dies deutlich. Er wird von einem zylindrischen Spatel gebildet, der die Blüten trägt, die weiß sind und in einen weißen oder weißen Spaten gewickelt sind rosig. Die Philodendronblüten haben oft nicht den dünnen Stiel, der die der Callalilien zeigt, und blühen dann an der Basis der Stiele der Pflanze. In der Natur blühen diese Pflanzen jedes Jahr, und sie reifen auch Früchte, die bei einigen Arten essbar sind; Selbst die essbaren Arten enthalten jedoch Kaliumoxalat, das Haut- und Schleimhautreizungen hervorrufen kann und daher vor dem Verzehr auf besondere Weise behandelt werden muss. Insbesondere leitet sich der Name der monstera deliciosa von der Frucht ab: Das Adjektiv deliciosa = köstlich ist auf den Geschmack der Frucht zurückzuführen, der an den Ursprungsorten sehr konsumiert wird. Leider ist es in einer Wohnung nicht leicht, einen blühenden Philodendron zu sehen, es kommt vor, dass sie sporadisch blühen oder dass sie selbst über Jahrzehnte hinweg überhaupt nicht blühen; Das liegt daran, dass diese Pflanzen sich zwar an das Wohnen in der Wohnung angepasst haben, das im Haus herrschende Klima jedoch nicht gerade das ideale ist. Tatsächlich können die Temperaturen in den tropischen Klimazonen denen in Wohnungen sehr ähnlich sein, nicht so für das Klima, das im Haus sowohl im Sommer als auch im Winter entschieden zu trocken ist. Tatsächlich neigt die Haushaltsheizung dazu, den größten Teil der Luftfeuchtigkeit im Haus auszutrocknen, und die Sonne tut dasselbe (und auch die Klimaanlagen) im Sommer. Sie können sich also glücklich schätzen, Ihren geblühten Philodendron gesehen zu haben und sicher zu sein, einen grünen Daumen zu haben: Die Blume ist ein klares Zeichen dafür, dass Ihre Pflanze in Ihrem Zuhause sehr gut ist und Sie sie auf eine Art und Weise kultivieren perfektionieren. Wahrscheinlich könnten Ihnen die nächsten Jahre andere Blütenstände bescheren, wenn die Pflege, die Sie ihnen schenken, anhält.

Video: Philodendron Houseplant Care Tips & Tricks. My Philodendron Collection! (Oktober 2020).