Zimmerpflanzen

Korallenrote Begonie


Frage: die Blüten der Begonien


meine Begonie Corallina, seit ich sie in die Wohnung gestellt habe (ca. 2 Jahre), blüht nicht mehr. Kannst du was empfehlen? Grazie.ps.trattasi von Korallenbegonie mit hängenden Blumen.

Korallenbegonie: Antwort: Begonienblüten


Liebe Antonia,
Die Begonie Corallina oder Begonie Tamaya ist eine aus Brasilien stammende immergrüne Pflanze, die als Zimmerpflanze immer sehr erfolgreich war, da die Kultivierung sehr einfach ist und man auch in kleinen Töpfen Pflanzen guter Größe erhalten kann, die übrig bleiben den größten Teil des Jahres voller Blumen. Sogar das Laub ist sehr dekorativ und elegant, aber ich merke, dass die Pflanze viel von ihrem Charme verliert, wenn sie nicht mehr blüht. Es scheint seltsam genug, dass Ihre Begonie keine Blüten mehr bildet, da sich diese Pflanzen normalerweise auch unter nicht idealen Bedingungen gut anpassen und daher auch dann blühen, wenn sie leicht durcheinander gebracht werden. In Ihrem Fall sind dies wahrscheinlich Probleme, weil Sie die Pflanze anbauen. Da Sie jedoch nicht beschreiben, wo Sie sie aufbewahren, wie oft Sie sie düngen und ob Sie sie jemals umgetopft haben, werde ich Ihnen zeigen, wie die Pflanze angebaut werden sollte und was die Fehler sind Anbau, der dazu führen könnte, dass die Ebene nicht mehr blüht. Das erste grundlegende Element für eine reichhaltige Blüte ist das Sonnenlicht: Begonien mögen kein direktes Sonnenlicht, müssen aber dennoch in einem hellen Bereich des Hauses und nicht in einer dunklen Ecke angebaut werden. Zum Beispiel an der Wand vor einem gut belichteten Fenster, damit das Licht, das die Pflanze erreicht, nicht direkt ist, sondern auf jeden Fall viel. Häufig ist es auch erforderlich, dass viele Pflanzen mindestens einige Wochen in einem kühlen Klima verbringen, bevor sie wieder zu blühen beginnen, damit sie eine gewisse vegetative Ruhephase einhalten können. Die schönsten Korallenbegonien, die ich in der Wohnung gesehen habe, lebten in einem sehr hellen Treppenhaus, aber ohne Heizung, die zusätzlich zu einem Winterklima von etwa 14-16 ° C eine ziemlich feuchte Luft hatten, die das Laub erlaubte üppig werden. Auch zu Hause ist es ratsam, die meisten Pflanzen in einem schlecht beheizten Raum und in keinem Fall in der Nähe von Wärmequellen wie Heizkörpern, Klimaanlagen, Kaminen oder Öfen zu halten, damit sie nicht zu heiß werden und nicht mit einer Wärmequelle in Berührung kommen sehr trockene Luft. Um eine üppige und blumenreiche Ebene zu erhalten, ist es auch wichtig, (von März bis Oktober) einen guten Dünger bereitzustellen, der etwa alle fünfzehn Tage mit dem Bewässerungswasser gemischt wird. Wählen Sie immer einen hochwertigen Dünger, der neben den üblichen Makroelementen auch Mikroelemente wie Eisen, Bor, Mangan usw. enthält. Obwohl Begonien in kleinen Behältern überleben können, ist es außerdem gut, sie mindestens alle zwei oder drei Jahre umzutopfen. Es ist nicht notwendig, sie in einen größeren Behälter zu schieben (es sei denn, Sie sehen Wurzeln, die aus dem Topf kommen), aber es ist wichtig, den Boden mit frischem Universalboden zu wechseln.

Video: Um die Welt mit Barbapapa Folge 139: Korallenrote Korallen Kinderserie deutsch HD (September 2020).