Ausrüstung

Rechen für Oliven


Neuer Rechen für Oliven


Die traditionelle Olivenernte fand seit der Antike von Hand statt und erforderte, wie Sie sich vorstellen können, sehr lange Zeiten und einen erheblichen Einsatz von Kräften. Heutzutage gibt es verschiedene Methoden zum Sammeln. In der Lebensmittelindustrie werden beispielsweise Erntemethoden eingesetzt, die Kosten und Zeiten senken, aber definitiv invasiv sind und die das Erreichen einer hohen Produktqualität verhindern. Die Lösung scheint stattdessen in bestimmten manuellen Werkzeugen wie den neuen Rechen zum Sammeln zu liegen. Sie haben nun die Tradition von Hand sehr gut ersetzt. Sie bieten zweifellos Vorteile. Ihre Arbeitsweise basiert auf einem System von Kämmen, die normalerweise aus Kunststoff oder einem anderen geeigneten Material hergestellt sind und die Früchte vorsichtig vom Ast lösen und sanft auf die darunter liegenden Netze fallen lassen. Mit dem Teleskopgriff erreichen Sie ohne große Schwierigkeiten die höchsten Äste. Für alle Erzeuger, denen die Produktqualität am Herzen liegt, ist der Rechen eine der nützlichsten und effektivsten Geräte. Es ermöglicht ein völlig natürliches Kämmen und Scrollen.

Olive kämmen



Beim Kämmen der Oliven werden die Früchte von den Bäumen gelöst. Dies geschieht durch spezielle Geräte, insbesondere manuelle Werkzeuge. Unter ihnen ist zweifellos der Rechen. Diese Rechen sind von unterschiedlicher Art und richten sich nach den vom Benutzer gewünschten Merkmalen. Sie können von den einfachsten mit nur einer Reihe von Kunststoffzähnen zu den technologischeren mit mehr Reihen von vibrierenden Kämmen übergehen. Letztere, auch pneumatische Dämpfer genannt, verfügen über pneumatische Halbkanal-Bewegungssysteme, die Produktivität und Zuverlässigkeit in der Ernte garantieren. Die Arten der pneumatischen Rechen variieren je nach Modell und Art der Ernte. Sie haben Reihen von Nahaufnahmeruten, die abwechselnd wirken, um eine sehr große Reichweite zu haben und so viele Oliven wie möglich in kürzester Zeit zu sammeln. Bei den neuesten Modellen besteht der Teleskopgriff jetzt größtenteils aus Titan, um den Bediener beim Sammeln nicht zu beschweren.

Die Sammlung



Die Sammlung erfolgt auf verschiedene Arten. Am weitesten verbreitet ist das Schlagen und Kämmen von Oliven auf speziellen Blättern. Diese "Blätter" sind Netze, die sorgfältig unter den Bäumen positioniert sind, auf denen die Ernte fortgesetzt wird. Die Netze können entweder auf den Boden gestellt oder aufgehängt werden, indem sie unterhalb der Zweige an den Pastillen befestigt werden. Dies verhindert Schäden an den Früchten und erhält die Qualität. Sobald die Blätter positioniert wurden, fahren Sie mit den Rechen fort. Für die unteren Äste können Sie den traditionellen Schwader verwenden, während für die höheren Äste ein pneumatischer Schnellkühler erforderlich ist, mit dem Sie die Zeit verkürzen können. Die pneumatische Bewegung des Rechens wirkt auf mehrere Äste gleichzeitig und lässt die Früchte sanft auf den Erntegittern gleiten.

Olivenharke: Olivenreinigung



Die Ernte ist ein grundlegender Schritt, bevor die Oliven zur Mühle geschickt werden. Es ist wichtig, dass die Früchte keine Fremdkörper wie Blätter, Zweige oder kleine Steine ​​enthalten, die die Qualität des Endprodukts beeinträchtigen können. Auch die organoleptischen Eigenschaften des Öls können durch Fremdkörper verändert werden. Eine sorgfältige Entlaubung ist wichtig, um ein gutes Produkt zu erhalten. Die Oliven werden nach verschiedenen Methoden gereinigt. Sie können durch manuelle Auswahl oder mittels spezieller Ausrüstung vorgehen. Zu den am häufigsten verwendeten zählen bestimmte Siebe oder mechanische Siebe. Letztere sind besonders geeignet und werden zur Herstellung großer Ölmengen verwendet, da sie die Reinigungszeit erheblich verkürzen. Die manuelle Reinigung erfordert zwar mehr Aufmerksamkeit, ermöglicht jedoch eine genauere Auswahl und damit eine qualitativ höhere Produktion. Die Wahl des Verfahrens hängt daher sowohl von den zu produzierenden Mengen als auch von der zu erzielenden Qualität ab.