Obst und Gemüse

Sticker (Cacecia)


Cacecia


Das Cacecia der Obstbäume ist ein parasitäres Insekt, das Obstbäume, insbesondere Apfel- und Birnbaum, aber auch Laubbäume und Weinreben befallen kann. Diese besondere Art von Insekten ist eine Motte, die zur Unterordnung der Heteroneure und zur Familie der Tötungsdelikte gehört. Die erwachsene Form hat das Aussehen eines Schmetterlings, aber das parasitäre und gefährliche Stadium ist das Larvenstadium, da es die Pflanzen befallen und sich von den lebenswichtigen Teilen ernähren kann, was den Anbau und die Ernte ruiniert. Der Schmetterling dieser Art hat eine Flügelspannweite von 2 cm mit ockerfarbenen Vorderflügeln mit einigen dunklen Querstreifen, während die Hinterflügel eine graue Farbe haben. Die Larven haben einen dunklen Kopf, sind grünlich gefärbt und etwa 20 Millimeter lang. Dieses Insekt ist auch als Stickerei bekannt.

Biologischer Kreislauf



Die Larve von Archips podanus kann in Form von Larven überwintern, während sie im Frühjahr ihre Tätigkeit wieder aufnimmt und die vegetativen Organe, sowohl die Knospen als auch die Blüten, schädigt. Erwachsene flackern von Mai bis Mitte Juni, während Larven der ersten Generation im Juni und Juli aktiv werden können. In einer Saison können Sie 3 Generationen von Schädlingen und die vierte Generation erleben, die dann überwintern und den Zyklus im Frühjahr starten kann. Cacecia wird auch als Stickart bezeichnet, da es wie andere Schädlingsarten in der Lage wäre, einige Blätter aneinander zu binden oder sie unter Verwendung von Fäden mit seidigen Eigenschaften, die vom Insekt erzeugt werden, auf sich selbst zu falten.

Schaden verursacht



Die Larven des Stickers können durch direkten Angriff auf die Triebe, an denen sie Erosion verursachen können, auf die Blüten, die sie vollständig zerstören, und auf die Früchte, die Verformungen erfahren, Schaden anrichten. Die durch den Sticker deformierten Früchte könnten anschließend von anderen pathogenen Parasiten befallen werden, die Fäulnis verursachen könnten. Stattdessen können Insekten im Sommer eine andere Verschlechterung bewirken, indem sie die Fähigkeit nutzen, Drähte abzuscheiden und Stickereien auf bereits reifen Früchten zu bilden. In der Tat wäre eines der Symptome, die beobachtet werden könnten, um einen Cacecia-Befall zu erkennen, genau die Stickereien, die auf den Früchten gezeigt würden, die in der Entwicklung sind. Um zu vermeiden, dass die Schäden immens sind, sollten die Symptome erkannt werden, um rechtzeitig vorzugehen und weitreichende Schäden zu vermeiden.

Sticker (Cacecia): Wie man gegen den Sticker kämpft



Um eine wirksame und gegen Cacecia zielgerichtete Intervention untersuchen zu können, sollte eine Probenahme durchgeführt werden, um die wirksame Wirkung von Insekten auf Pflanzen, die Anzeichen von Leiden aufweisen, bewerten zu können Aktivität überwinternder Insekten. Überwachungsmethoden umfassen Fallen, damit Personen kontrolliert werden können. Eine wirksame Intervention könnte mit der Verwendung von Produkten auf der Basis von Bacillus thuringiensis erzielt werden. Die biologische Bekämpfung umfasst stattdessen die Verwendung von Insekten, die eine antagonistische Wirkung gegen dieses Insekt haben, auch wenn sie manchmal nicht besonders wirksam sind. Die Feinde der Cacecia sind die Calcidoidei Hymenoptera und die Braconidae, vor allem die Trichogramma-Gattung, die sich an den Eiern aktivieren kann, oder die Larvevorida Diptera, die die Larven des Archips podanus parasitieren könnte.


Video: Slim Patch. Slimming Navel Stick. Fast Weight Lose Products (Juli 2021).