Auch

Goji-Eigenschaft


Goji-Beeren: Was sind sie?


Goji-Beeren sind seit Tausenden von Jahren ein sehr wichtiges Element der traditionellen chinesischen Medizin. Sie wachsen spontan in den Tälern des Himalaya, Tibets, der Mongolei und einigen Teilen Chinas. Aufgrund des Interesses der westlichen Welt wird ihr Anbau seit einiger Zeit auch in Europa erfolgreich eingeführt. Diese kleinen roten Früchte gehören zu zwei verschiedenen Pflanzenarten: Lycium Barbarum und Lycium Chinese, beide aus der Familie der Solenaceae, zu denen auch Kartoffeln, Tomaten, Paprika und Auberginen gehören. Die Beeren von Lycium Barbarum sind etwas süßer als die von Lycium Chinese, die weniger angenehm sind. Die Beeren der ersten Art sind Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen, da sie die für uns interessantesten Eigenschaften aufweisen.

Goji-Beeren: wohltuende Eigenschaften



Die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen an Goji-Beeren haben ihre potenziell positiven Eigenschaften für unsere Gesundheit hervorgehoben. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass die Studien noch nicht abgeschlossen sind, obwohl einige Fixpunkte für die Vorteile festgelegt wurden. Die Beeren sind reich an antioxidativen Substanzen, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken und die Fähigkeit zur Bekämpfung von Infektionen verbessern. Beta-Carotin beugt der Hautalterung vor, während essentielle Fettsäuren sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Für diejenigen, die eine Diät befolgen, hat die Aufnahme von Goji-Beeren keine Kontraindikationen, da sie einen niedrigen glykämischen Index enthalten und eine sättigende Wirkung haben.

Elixier des langen Lebens?



Die Beeren erscheinen als kleine rote Früchte mit einem Durchmesser von 1 oder 2 Zentimetern; Auf dem westlichen Markt sind sie besonders getrocknet, in Pulverform oder in konzentriertem Saft verbreitet, während sie im östlichen Markt auch "natürlich" und für die Zubereitung von Gerichten oder Gewürzen verwendet werden.Der Saft ist die beste Wahl, wenn Sie die immunstimulierenden Eigenschaften von Goji genießen möchten ; es ist nicht zu 100% konzentriert, weil es schwer zu finden ist, aber es muss verdünnt mit Mineralwasser konsumiert werden. In vielen Teilen werden sie als "Elixiere mit langer Lebensdauer" bezeichnet, da sie Substanzen enthalten, die unsere Gesundheit heilen und stärken können. Elixier oder nicht, es ist wahr, dass Vitamine, Mineralien, Proteine, Aminosäuren, Fettsäuren und Carotinoide in großen Mengen vorhanden sind und dazu beitragen, dass wir uns stark fühlen, die Leber entgiften, unsere Augen schützen und unser Immunsystem stärken .

Goji-Eigenschaften: Wir essen Goji-Beeren: Dosierungen und Gegenanzeigen



Die Einnahme von Goji-Beeren ist für Erwachsene und Kinder in verschiedenen Mengen angegeben: 15 Gramm pro Tag für Erwachsene, entsprechend einhundert Beeren und die Hälfte für Kinder (die älter als drei Jahre sein müssen). Die Beeren können zu jeder Tageszeit in Wasser oder Milch getrocknet oder rehydriert gegessen werden. Normalerweise können sie Müsli und Joghurt zum Frühstück oder als Snack vormittags oder nachmittags zugesetzt werden. Es gibt Kontraindikationen, an die man sich gut erinnern sollte: Sie sind während der Schwangerschaft und Stillzeit unbedingt zu vermeiden. Sie sind auch nicht kompatibel mit der Einnahme bestimmter Medikamente wie Antikoagulanzien, Antihypertonika und Hypoglykämika. In Gegenwart von speziellen pharmakologischen Therapien ist es daher ratsam, Ihren Arzt um Rat zu fragen.

Video: Goji Beeren Eigenschaften und Wirkungen (September 2020).