Ausrüstung

Honda Mäher verwenden


Honda Elektromäher


Unter den von Honda angebotenen Lösungen gibt es auch elektrische Modelle. Sie eignen sich perfekt für kleine Gärten und verursachen keine größeren Wartungskosten. Die leistungsstarken und zuverlässigen Motoren reichen von einer Leistung von 1100 W über 1600 W bis 230 V. Die Materialauswahl für die Karosserie reicht vom ABS-Kunststoff für das Basismodell bis zum Stahl für das Modell mit einer Schnittbreite von 40 cm . Der akustische Komfort dieser Modelle ist dem von Benzinmotoren überlegen, wodurch sie die ideale Wahl sind, um das Risiko störender Geräusche zu verringern, und das geringe Gewicht macht sie äußerst handlich. Es ist geräumig, Sicherheitssysteme machen sie für den Einsatz auch von unerfahrenen Personen geeignet. Immer mit Blick auf die Reinigung des Fahrzeugs, die immer in Ordnung und effizient sein muss.

Honda Benzin-Rasenmäher



Honda bietet eine breite Palette von Rasenmähermodellen für den professionellen und privaten Gebrauch an. Honda nutzt die in der Automobil- und Motorradbranche erworbenen Fähigkeiten, um seinen Kunden innovative Lösungen anzubieten. Besonderes Augenmerk wurde auf die Entwicklung leiser Fahrzeuge gelegt, die emissionsarm, komfortabel und ergonomisch zu bedienen sind. Das Starten der Motoren wird einfach direkt vom Lenker aus gesteuert, die 4-Takt-Motoren mit obenliegender Nockenwelle variieren von 150 ccm bis 160 ccm der Grundmodelle. Die Schnittbreite variiert zwischen 40 und mehr als 50 cm für das leistungsstärkste Modell. Alle Mäher sind mit einem automatischen Motorbremssystem ausgestattet, das bei einem Stopp die Gefahren für den Bediener beseitigt. Der Tank ermöglicht eine gute Autonomie der Nutzung auch von 2 Stunden.

Honda Profi-Rasenmäher



Honda Rasenmäher für den professionellen Einsatz bauen auf der Erfahrung der Marke im Bau von Gartengeräten auf. Sie sind für große Flächen geeignet und ermöglichen das Schneiden von Unkraut und hohem Gras. Sie sind mit einer Motorbremse ausgestattet, um auch bei starkem Gefälle zu funktionieren. Es gibt Modelle mit Grasfangkorb oder mit Seitenauswurf des Mähwerks. Ausgestattet mit einer großen Schneidevorrichtung (bis zu 60 cm im Topmodell), einem Stahlkörper, einem verstellbaren Lenker und Rädern mit großem Durchmesser. Das Gewicht dieser Einheiten variiert zwischen 30 und 77 kg. Die Motoren sind 4-Takt-Motoren, deren Verteilung über Kopf, Leistung und Bedienungskomfort durch ein innovatives Design, das auf Ergonomie und die Gesundheit des Benutzers achtet, garantiert werden. Der Tank ermöglicht eine große Autonomie der Nutzung bis zu 2 Stunden intensiver Nutzung.

Verwendeter Honda Mäher: Honda Mähroboter



Honda war schon immer an der Spitze der Robotik. Diese Erfahrung ist in die neue Reihe von Honda-Mährobotern eingeflossen. Ausgestattet mit einem langlebigen Lithium-Ionen-Akku sind diese Modelle dank Sensoren in der Lage, das Gras selbstständig zu schneiden. Der Anschluss an das Stromnetz ist nur zum Aufladen der Batterien erforderlich. Nach dem Beladen erstellt der Mäher eine virtuelle Karte des Gartens, legt die Schnittfrequenz fest und liefert diese automatisch. Dieses Rasenmähermodell verfügt nicht über den Grassammelkorb, der zerkleinert und auf dem Boden belassen wird. Die Schnittfrequenz ist niedriger, um ein Verklemmen zu vermeiden, und das fein zerkleinerte Gras wirkt auch als natürlicher Dünger für den Rasen, der das Wachstum des Grases fördert und die natürliche Feuchtigkeit des Bodens bewahrt. Die Tatsache, dass organische Stoffe in den Rasen zurückgeführt werden, wirkt sich nicht auf das ästhetische Erscheinungsbild aus, das immer hervorragend sein wird. Die Modelle eignen sich für Gärten von 2200 Quadratmetern bis 3000 Quadratmetern.