Gartenmöbel

Vorgefertigte Kamine


Preise für vorgefertigte Kamine


Bei der Beurteilung des Kaufs eines Kamins müssen Sie früher oder später den Kostenfaktor berücksichtigen. Dies kann sehr unterschiedlich sein, abhängig von verschiedenen Variablen, die vom Typ über die Funktionen bis zum für die Installation erforderlichen Arbeitsaufwand reichen vorgefertigte Kamine Der Preis ist niedriger als bei herkömmlichen, die von Hand gefertigt werden. Dies liegt daran, dass vorgefertigte Konstruktionen in industriellem Maßstab bearbeitet werden müssen, während herkömmliche Schornsteine ​​einen längeren und aufwändigeren Prozess erfordern und in einigen Fällen direkt am Aufstellungsort gebaut werden müssen. Der Preis von vorgefertigte Kamine beginnt bei 200 Euro und kann bis zu 3.000 Euro betragen, aber auch die Arbeitskosten müssen berücksichtigt werden. Bei fertigen Produkten sind diese minimal, bei Rohprodukten jedoch höher.

Vorgefertigte rohe Kamine



Bezüglich der Vollständigkeit gibt es drei Arten von vorgefertigten Kaminen: fertige, halbfertige und unfertige. Erstere werden sowohl extern als auch intern bereits komplett verkauft. Sie können sofort installiert und an den Schornstein angeschlossen werden und erfordern keine weiteren ersten Eingriffe. Die halbfertigen haben stattdessen einige Teile bereits fertig, aber sie können mit einigen Details angepasst werden. Auch hier reduziert sich der anfängliche Arbeitsaufwand auf ein Minimum. Die rohen vorgefertigten Kamine schließlich enthalten die Feuerkammer und die Haube. Im Allgemeinen bestehen sie aus Metall und erfordern eine vollständige Installation unter Verwendung von feuerfesten Bindemitteln (Zement, Mörtel), dh feuerfest. In diesem Fall ist es auch möglich, Roste und Kohlenbecken nach Geschmack einzufügen und den Kamin mit dekorativen Elementen weiter zu individualisieren.

Preise für vorgefertigte Kamine




Die Preise für vorgefertigte Kamine können sehr unterschiedlich sein. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es unterschiedliche Typen gibt, die sich je nach den Merkmalen unterscheiden: Sie können frontal, seitlich, abgewinkelt, monoblock sein, was die Struktur betrifft; sondern auch aus Gusseisen oder feuerfesten Baustoffen. Wenn es also auf www.bricocenter.it möglich ist, Kamine aus Zementkonglomerat und Blähton ab 250 Euro zu finden, gibt es an derselben Stelle Kamine mit Pelleteinsatz, die für einen bereits vorhandenen Raum geeignet sind und über eine Fernbedienung zur Wärmeregulierung verfügen , die auch 2000 euro kosten. Gleiches gilt auch für die anderen Hersteller: Der Schornstein wird komplexer und effizienter und die Kosten steigen.

Abmessungen vorgefertigter Kamine



Bei der Installation eines Kamins im Haus muss die Größe des Platzes berücksichtigt werden, den das Haus einnimmt. Während ein klassischer handgefertigter Kamin mit den von Ihnen gewünschten Abmessungen und Formen in Betrieb genommen werden kann, sind die vorgefertigten Kamine standardmäßig in den Größen 60, 80 und 100 erhältlich. Diese Zahlen beziehen sich auf die Länge jeder Seite des Kamins, unabhängig davon, ob sie auftritt frontal oder seitlich, ob es sich um einen runden Fertigkamin handelt. Es kann jedoch manchmal zu kleinen Abweichungen kommen, die jedoch normalerweise nur wenige Zentimeter betragen. Es ist jedoch wichtig vorauszusehen, dass nach der Installation des Schornsteins keine beweglichen oder wärmeempfindlichen oder leicht entflammbaren Elemente in der Nähe des Schornsteins angebracht werden können. Es ist daher ratsam, einen Sicherheitsabstand von etwa zwei Metern einzuhalten. Bedenken Sie jedoch, dass das Holz, wenn es im Feuer knistert, brennende Glut auch in einer Entfernung von vier Metern werfen kann.


Video: Marmorkamin 1 (August 2021).