+
Auch

Homöopathische Produkte


Homöopathie und Verdünnung


Der Homöopathie zufolge verfügt unser Organismus über die notwendigen Ressourcen, um sich selbst zu regenerieren, aber manchmal braucht er Hilfe, um den Prozess zu beschleunigen: Hier kommen homöopathische Produkte ins Spiel, die die gleichen Substanzen in den Körper einbringen, die die Krankheit verursacht haben Infektion, aber in sehr verdünnter Form. Verdünnung ist ein grundlegendes Konzept in der Homöopathie, so dass die verwendeten Substanzen immer häufiger verdünnt werden, um die Möglichkeit toxischer Wirkungen auszuschließen. Aber wie können dann homöopathische Produkte wirksam sein, obwohl sie unendlich verdünnt sind? Dank des Dynamisierungsprozesses oder durch Schütteln der Flasche mit der homöopathischen Substanz, so dass sie an die Wassermoleküle bindet, die sie umgeben. Die Verdünnungen werden im Allgemeinen in CH gemessen und sind unterteilt in: 4/5 CH oder niedrige Verdünnungen, 7 bis 9 CH für mittlere Verdünnungen und 15 bis 30 CH für hohe Verdünnungen.

Wie man das richtige homöopathische Mittel auswählt



Im Gegensatz zu Medikamenten berücksichtigen homöopathische Produkte die individuellen Bedürfnisse eines jeden Menschen so sehr, dass es zum Beispiel für dieselbe Erkrankung verschiedene Substanzen gibt, die je nach Individuum unterschiedliche Wirkungen haben können. Es ist daher Sache des Homöopathen oder seines Vertrauenspersonals, das für den Zustand und die Störung des Patienten am besten geeignete Produkt zu bestimmen. Genau aus diesem Grund sollten Sie sich, bevor Sie sich auf ein homöopathisches Produkt verlassen, das auf positiven Bewertungen von Freunden oder Verwandten basiert, auf einen Experten verlassen, der Sie nach einem sorgfältigen Interview am besten berät, insbesondere, wenn Sie sich zum ersten Mal der Homöopathie nähern. Die Wahl des Arzneimittels wird daher zwei grundlegende Punkte betreffen: die Art der zu behandelnden Störung und den Organismus des Individuums (ausgehend von der Annahme, dass sich jedes Individuum in vielen Faktoren von den anderen unterscheidet).

Positive Wirkungen homöopathischer Produkte




Im Vergleich zu Medikamenten, die eine schnellere Genesung garantieren, benötigen homöopathische Produkte sicherlich mehr Zeit, sind milder, garantieren aber langfristige Vorteile und vor allem ohne Nebenwirkungen oder toxische Wirkungen. Die Homöopathie ist ein maßgeschneidertes Mittel und daher in der Lage, bestimmte Störungen nicht nur durch Beseitigung der Symptome, sondern auch durch den Versuch, das Problem an der Wurzel zu lösen, zu beheben. Homöopathische Substanzen belasten aufgrund der fehlenden Toxizität Leber und Nieren nicht und lassen sie frei zur Arbeit und tragen so zur Selbstheilung bei. All diese Faktoren garantieren die Verschreibung auch für Kinder in völliger Sicherheit. Nicht zuletzt tendieren homöopathische Produkte dazu, sich auf die Gesundheit des Einzelnen und nicht auf die Krankheit zu konzentrieren.

Homöopathische Mittel: Homöopathische Mittel auch gegen das prämenstruelle Syndrom




Als Produkte ohne Nebenwirkungen können homöopathische Produkte auch von Frauen verwendet werden, um die Schmerzen und die Reizbarkeit von PMS zu lindern. Einige Substanzen, die von den Homöopathen verwendet werden, sind tatsächlich in der Lage, jene kleinen Störungen zu reduzieren, die alle Frauen besser kennen als andere. Überempfindlichkeit, der Wunsch, Mist zu essen, und die für diese Tage typischen Schmerzen werden durch die Einnahme spezieller Substanzen gelindert. Bei prämenstruellem Krampfhunger und Reizbarkeit ist beispielsweise Nux Vomica (besser bekannt als Noce Vomica) nützlich, um auch bei unregelmäßiger Menstruation angewendet zu werden nichts als Meersalz. Schmerzen im unteren Rücken? Unzufriedenheit? Wut? Nichts, was Sepia, eine homöopathische Substanz, die auf negative psychophysische Symptome einwirkt, nicht dämpfen kann Kurz gesagt, es gibt kein gleiches homöopathisches Produkt für alle Frauen, aber es ist notwendig, das am besten geeignete Produkt basierend auf den Symptomen und unserem Körper zu wählen.