Garten

Pfingstrosen Bedeutung


Der Name: Bedeutung des Namens der Pfingstrose


Der Name Peonia leitet sich von der griechischen Bezeichnung paionia ab, die Pflanze, die heilt: Die Wurzeln der Pflanze haben medizinische Eigenschaften und ihr Name erinnert an die Episode der Ilias, in der Peone, Doktor der Götter und Schüler von Asklepius, sich um den von verwundeten Pluto kümmert Ercole. Für die orientalische Tradition der Bedeutung der Pfingstrose Es ist mit Unsterblichkeit verbunden, aber seine Blüten sind Zeichen der Flüchtigkeit, weil die Blüte nur wenige Wochen dauert. Ost die Pfingstrosenblume wird als Glücksbringer und Glückwunsch für eine glückliche Ehe verehrt. Symbol der Liebe und Zuneigung, ist es auch der Träger von Wohlstand, Ehre, Wert und Adel der Seele. Wenn es blüht, ist es der Träger des Friedens. Es gibt drei uralte Legenden über die Pfingstrose: Asklepius, eifersüchtig auf seinen Schüler, versuchte ihn zu töten und Zeus, um ihn zu retten, verwandelte ihn in die Pflanze der Pfingstrose; In einer anderen Legende heißt es, dass die Pfingstrose an dem Ort geboren wurde, an dem Diana um den Tod geweint hatte, den sie selbst Orion geschenkt hatte. Schließlich erzählt eine chinesische Legende von den Nymphen, die sich mit Pfingstrosenblättern versteckten.

Die Ursprünge und Eigenschaften der Pfingstrose



Die Pfingstrose ist die einzige Gattung in der Familie der Peoniacee: Diese Familie umfasst sowohl mehrjährige Kräuterarten als auch Laubgehölze. Die krautigen Pfingstrosen sind europäischen Ursprungs und umfassen die Sorten, die von der Pfingstrose officinalis abstammen: Die Stängel tragen jeweils eine einzige nicht duftende Blüte; es gibt auch eine sorte aus der sibirischen Pfingstrosen-lactiflora, deren stängel mehr blüten mit einem sehr dekorativen rosenduft und farben von weiß bis rot tragen. Die holzigen oder baumartigen Pfingstrosen stammen aus China und Japan und sind eher rustikale Pflanzen. Es handelt sich um empfindliche Pflanzen, die jedoch in gemäßigten Regionen und in trockenen Klimazonen leicht zu züchten sind. Sie widerstehen Dürre und blühen im Frühjahr. Pfingstrosen werden im Herbst oder sogar im Winter gepflanzt, jedoch nur, wenn der Boden nicht gefroren ist. Die Pflanze ruht, um Wurzeln zu entwickeln und sich auf die Frühlingsblüte vorzubereiten. Der geeignete Boden ist tonig und humusreich, ohne Wasserstau. Pfingstrosen lieben die Sonne und müssen von anderen Büschen entfernt sein.

Verwendung und medizinische Eigenschaften von Pfingstrosen



Die Pfingstrose officinalis bezieht sich auf die medizinischen Eigenschaften der Pfingstrose. In der Homöopathie wurde die Pfingstrose seit jeher als Mittel gegen Epilepsie eingesetzt und war nicht nur krampflösend und beruhigend. Die Wurzel wurde zur Behandlung von Neurasthenie, Neuralgie und Migräne, Unruhe und Angstzuständen verwendet. Die häufigste therapeutische Anwendung der Pfingstrose ist bei Husten, Fisteln, Analfissuren und Hämorrhoiden. Pfingstrosenblüten dienen auch zur Anreicherung von Tees, insbesondere derer, die dank der in der Pflanze enthaltenen Penule Husten heilen: Sie wirken antibakteriell, entzündungshemmend, schmerzstillend und krampflösend. neben dem paenol hat die in den blüten enthaltene peoniflorina sedierende und analgetische eigenschaften. Im Allgemeinen wird die Verwendung von Pfingstrosen wie folgt unterteilt: Pfingstrosensamen haben abführende und emetische Eigenschaften; die ganze Pflanze hat beruhigende und krampflösende Eigenschaften; Mit frischen Blütenblättern kann ein mildes Beruhigungsmittel für Säuglinge hergestellt werden. Schließlich sind die getrockneten Blütenblätter nützlich für Schleimhaut- und Hautprobleme.

Bedeutung der Pfingstrose: Die wahre Bedeutung der Pfingstrose



Pfingstrose steht für Wertschätzung, Respekt, Eleganz und den Wunsch nach einem langen Leben. Im Osten ist es ein Symbol für Glück und eine glückliche Ehe. In Europa wird es auch Rose ohne Dornen genannt und ist ein Symbol für romantische Liebesgeschichten. Die Pfingstrose wird als zwölftes Ehejahr angegeben. Die Blume verkörpert Liebe, Zuneigung und Wohlstand; Darüber hinaus ist es ein Symbol für Ehre, Wert und Adel der Seele. Wenn es blüht, ist die Pflanze ein Symbol des Friedens. Im Osten ändert sich seine Bedeutung: Die Pfingstrose ist ein Symbol des Adels und der Verfeinerung. In Yin und Yang beeinflusst die Pfingstrose das harmonische Leben von Mann und Frau positiv. Pfingstrose ist auch ein gutes Zeichen für wirtschaftlichen Wohlstand und Geschäftsvermögen. In der Sprache der Blumen bedeutet Pfingstrose Schüchternheit und Scham, Verlegenheit. Gönnen Sie sich die Pfingstrose, wenn Sie jemanden dazu bringen möchten, einem geliebten Menschen etwas zu vergeben.


Video: Ich lasse mir 3 Tattoos stechen! Bedeutung & Schmerzen. Isabeau (August 2021).