Blumen

Rote Mohnblume


Mohn


Die roten Mohnblumen mit Blumen, die jeden Außenbereich verschönern und von der Lebendigkeit der Farben bestimmt werden, wachsen spontan sowohl auf den Kulturflächen, inmitten der Weizenfelder als auch auf den Wiesen. Sie sind pflegeleicht zu pflegen und geben Ihrem Garten gleichzeitig eine ganz besondere Note. Die Blüten der roten Mohnblumen sind an den Enden von schlanken, haarigen Stielen angeordnet und haben samtige Blütenblätter von vergänglicher Schönheit. Sie können in den trockensten und sonnigsten Gegenden des Gartens angebaut werden, die nicht gut für andere Blumen geeignet sind und denen die roten Mohnblumen eine natürliche und wilde Schönheit verleihen. die rote Mohnblume Es ist eine Pflanze, die nicht nur für ihr Aussehen, sondern auch für ihre therapeutischen Eigenschaften und für ihre Verwendung in der Küche geschätzt wird.

Hauptmerkmale der Mohnpflanze rot



Die einheimische Pflanze des Mittelmeerbeckens, der rote Mohn (oder gemeine Mohn oder Rosolaccio), gehört zur Familie der Papaveraceae. Die Gattung Papaver umfasst mehr als 70 Arten in verschiedenen Farben und Größen. Einige Arten können sogar einen Meter hoch werden, während Zwergsorten nur 20-25 cm hoch sind. Die Gattung Papaver umfasst sowohl einjährige als auch mehrjährige Arten. Die einjährigen Arten, zu denen auch Papaver Somniferum gehört, sind häufig giftig.
die Blumen Am Ende des schlanken Stiels befindet sich eine Mohnblume, die zart und geruchlos ist. Die Blätter sind oval, lang, mit gezackten Rändern und mit dichtem Haar bedeckt. Der Stiel produziert eine milchige Substanz, die Insekten abweist.
In unseren Breitengraden Mohnpflanze rot wächst spontan und umfasst über 120 verschiedene sorten. Die meisten von ihnen haben rote Blütenblätter mit schwarzen Flecken an der Basis. Die aufrecht stehenden Stiele sind robust und lang. Sie haben ein dichtes Haar und halten längliche Blätter mit gezackten Rändern. Die Blüten beginnen von Mitte Mai bis Juni zu blühen, aber es gibt späte Sorten, die ihre Blüten bis Oktober verlängern. Genau diese Blume enthält wertvolle Wirkstoffe, die im amtlichen Arzneibuch verwendet werden. Insbesondere haben einige Substanzen beruhigende Eigenschaften, die als Grundlage für viele beruhigende Mittel dienen. Die Staubblätter werden in der Kräutermedizin verwendet, um beruhigende Infusionen für Geist und Muskeln zu erzeugen.





















































Kurz gesagt, rote Mohnblume

Familie

Papaveraceae
Geschlecht Papaver
Art der Pflanze Aus Blumen, aus Schnitt
Ursprung Mittelmeerraum
Vegetation jährlich
Laub caduco
Gewohnheit errichtet
Mit Balkon, Terrasse, Garten, Hecke
Höhe bei Reife Von 15 cm bis 60-80 cm
Wachstumsrate schnell
Krankheiten und Schädlinge Blattläuse und Mehltau
Temperatur Beständigkeit gegen Kälte, aber nicht gegen feuchte Hitze

Vielzahl der roten Mohnblume



Derzeit gibt es viele rote Mohnsorten. Einige sind das Ergebnis zufälliger Kreuzungen in der Natur, während andere mit Hybridisierungen erzeugt wurden. Zu den schönsten Sorten zählt zweifellos der Atlantikmohn. Es stammt ursprünglich aus Marokko und die Blüten sind besonders groß. Widersteht hohen Temperaturen gut und fürchtet keine längeren Trockenperioden. Auch der Mohn Rupifragum ist sehr dekorativ und wächst spontan in Südspanien. Die Blüten haben einen orangeroten Farbton und blühen nach einigen Tagen an den Stielen, bevor sie zu Boden fallen. Zu den am besten geeigneten Sorten, um Grenzen zu schaffen, gehören die Heldreichi und das Lateritium. Beide kommen aus der Türkei, wachsen aber auch in unseren Breiten.

Blühende rote Mohnblume


Die Blüte der roten Mohnblume dauert den ganzen Sommer und färbt den ganzen Garten mit tiefroten Flecken: Die Form und die Farbe machen die Blüten an den Rändern, in den Steingärten und in den Blumenbeeten trotz der schlanken Form der Pflanze sofort sichtbar . Es muss daran erinnert werden, dass die vergängliche Schönheit des roten Mohns eine Quelle der Inspiration für viele Dichter und Maler war, zum Beispiel können wir Claude Monet erwähnen, der sie im Bild "Mohnblumen" und Vincent Van Gogh im "Mohnblumenfeld" porträtierte.
Rote Mohnblume kann in Gärten mit anderen Wildblumen, Colchics, Sprossen oder anderen grünen Pflanzen in Verbindung gebracht werden.




































Mohnanbau



Die rote Mohnpflanze braucht keine besondere Pflege, um gut zu wachsen. Wenn Sie jedoch nur einen Garten mit Mohnblumen in Ihrem Garten anlegen möchten, holen Sie sich die Samen der ausgewählten Sorte von einem landwirtschaftlichen Konsortium. Den Boden mit ausgereiftem Dünger düngen und mit ein paar Handvoll Sand mischen, um die Drainageeigenschaften zu verbessern. Besprühen Sie die Erde mit den Samen im Frühjahr, gießen Sie sie und warten Sie geduldig, bis sie zu keimen beginnen. Nach ein paar Wochen sehen Sie die neuen Karten. Warten Sie, bis sie mindestens fünf Zentimeter hoch sind, bevor Sie sie verdünnen. Um die Pflanzen schneller zu bekommen, sollten Sie sie bei einem Einzelhändler kaufen und sie mit der ersten Frühlingswärme pflanzen.
Der Anbau von rotem Mohn ist recht einfach, daher ist er auch für Nichtgärtner geeignet. Man muss es nur säen und abwarten, bis die Sämlinge erscheinen, die sich bald auf dem gesamten Land vermehren. Für die Aussaat ist es ratsam, einen Punkt im Garten zu wählen, der sehr trocken, trocken und der Sonne ausgesetzt ist. Der gemeine Mohn bevorzugt Kalkstein und arme Böden, auf denen er sich Jahr für Jahr spontan vermehrt.

Bedeutung der roten Mohnblume



Die rote Mohnpflanze ist aufgrund ihrer krampflösenden und entspannenden Eigenschaften das Symbol schlechthin für diejenigen, die einen schwachen Charakter haben. Seine tiefrote Farbe wurde jedoch seit jeher als Symbol der absoluten Macht interpretiert. In dieser Hinsicht gibt es auch eine Legende, die mit einem der Könige von Rom verbunden ist: Tarquinio der Stolze. Er zeigte seinem Sohn den schnellsten Weg, die Stadt Gabi zu zerstören, indem er ihm sagte, er solle zuerst die höchsten Mohnblumen oder die prominenten politischen Positionen und dann alle anderen abschießen. In der Renaissance wurde die Mohnblume als allegorische Figur gewählt, um die Treue der Ehe anzuzeigen. Sie wird häufig in Werken aus dem 16. Jahrhundert abgebildet. Stattdessen wird der Mohn in der Sprache der zeitgenössischen Blumen als ruhender Stolz interpretiert.

Wie man rote Mohnblume wächst



Belichtung
Die Exposition gegenüber der Sonne wird zweifellos von der roten Mohnblume bevorzugt, die manchmal sogar im Halbschatten wachsen kann.
Temperatur
Der gemeine Mohn ist eine Pflanze, die sehr widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen ist, auch bei Temperaturen unter 00 Grad, aber keine feuchte Hitze verträgt.
Boden
Die rote Mohnblume stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden, sie kann sogar in armen Böden wachsen, vorausgesetzt, sie ist gut drainiert, bevorzugt jedoch den kalkhaltigen Boden.
Bewässerung
Es ist nicht notwendig, die Pflanze zu bewässern, da keine hohe Wasserversorgung erforderlich ist. Es ist jedoch ratsam, die Pflanze nicht zu lange Dürreperioden überstehen zu lassen.
Kompostieren
Mohn ist keine sehr anspruchsvolle Pflanze, daher benötigen sie bis zur Aussaat keinen Dünger.

Mohn beschneiden


Roter Mohn bedarf keiner Pflege. Wenn Sie jedoch feststellen, dass sich die Pflanzen auf engstem Raum schnell vermehren, entfernen Sie die Samenkapseln, wenn die Blütenblätter verwelkt sind. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass die Pflanzen zu dick werden. Wenn die Blätter zu verdorren beginnen, schneiden Sie die Stängel, ohne die Pflanzen zu zerreißen, damit sie im folgenden Jahr spontan neue Blüten essen.

Verbreiten Sie die Mohnblume



Die Mohnvermehrung erfolgt zunächst durch Aussaat, aber sobald die Pflanzen Wurzeln geschlagen haben, vermehren sie sich spontan.
Zur Aussaat
Fahren Sie mit der Aussaat im April fort, wenn die Temperatur zu steigen beginnt. Bereiten Sie vor der Aussaat den Boden vor, entfernen Sie Unkraut und bearbeiten Sie ihn. Wenn es zu schwer ist, fügen Sie Sand hinzu, damit es besser abfließt. Stellen Sie eine glatte Oberfläche her und befeuchten Sie den Boden mit Wasser.
Wenn Sie möchten, dass Mohnblumen in Ihrem Garten natürlicher aussehen, ähnlich wie auf den Feldern, streuen Sie Samen in den Regen, da es viel schöner ist, Mohnblumen in einem weiten Raum zu sehen. Nach der Aussaat mit einer kleinen Hacke mit Erde bedecken und darauf achten, dass sich die Samen nicht an derselben Stelle ansammeln, und erneut mit Wasser auf den Boden sprühen.
Nach der AussaatAchten Sie darauf, dass der Boden ständig kühl bleibt, bis Sie die Keimlinge ticken sehen. Wenn die ersten Triebe erscheinen, entfernen Sie einige Pflanzen dort, wo sie am dichtesten sind. Ein Abstand von ungefähr 20 cm zwischen einer Pflanze und einer anderen könnte ausreichend sein. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, gießen Sie die Sämlinge.
Ab diesem Moment braucht die rote Mohnblume keine Pflege mehr, da sie nicht mehr gewässert oder gedüngt werden muss. Im folgenden Jahr ist eine erneute Aussaat nicht mehr erforderlich, da sie von Jahr zu Jahr spontan erfolgt. Tatsächlich kann es nicht gepflanzt werden, aber es kann nur durch spontane Aussaat oder nicht reproduziert werden.
Die Mohnblume kann auch im September ausgesät werden, da die Winterkälte das Ruhen der Samen begünstigt und die Entwicklung neuer Pflanzen in der Frühlingsperiode erleichtert.

Schädlinge und Krankheiten


Mohn ist wenig anfällig für Insektenbefall, da der im Stängel enthaltene Latex in der Regel Schädlinge fernhält. Unter den Hauptfeinden sind die Blattläuse und dieEchter Mehltau wenn der Boden, auf dem es angebaut wird, zu feucht ist oder wenn die Pflanzen in der Nähe von Schädlingen befallen sind. In diesem Fall gibt es keine anderen Mittel, als die übermäßige Feuchtigkeit des Bodens zu vermeiden oder eine Lösung mit Wasser und Seife auf die Pflanzen zu sprühen.

Tipps



Wenn Sie die Blütenblätter für die Kräutertees verwenden möchten, sammeln Sie sie, bevor sie welken und fallen, trocknen Sie sie dann im Schatten ab, legen Sie sie auf ein Blatt Papier oder auf ein Tuch und legen Sie sie an einen warmen, belüfteten Ort. Bewegen Sie sie gegebenenfalls so, dass sie durch das Trocknen nicht schwärzen oder eine zu dunkle Farbe annehmen. Bewahren Sie sie nach dem Trocknen in einem luftdichten Glasgefäß auf und drücken Sie sie leicht an, damit möglichst wenig Luft in dem Gefäß verbleibt, das Sie an einem Ort aufbewahren, der keinem Licht ausgesetzt ist.
Wenn Sie die gesamten Kapseln oder nur die in den Kapseln enthaltenen Samen aufbewahren möchten, sammeln Sie sie vor dem Trocknen, damit die Samen nicht auslaufen. Lassen Sie die Kapseln trocknen und in einem luftdichten Gefäß aufbewahren. Wenn Sie stattdessen nur die kleinen Samen behalten möchten, öffnen Sie die getrockneten Kapseln und entfernen Sie die Samen. Wenn sie nicht vollständig getrocknet sind, schließen Sie den Trocknungsprozess ab, indem Sie sie der Sonne aussetzen. Achten Sie jedoch auf die Feuchtigkeit der Nacht und den Morgentau, die den Prozess beeinträchtigen würden. Wenn sie trocken sind, bewahren Sie sie in einem luftdichten Glas auf, das keinem Licht ausgesetzt ist.

Neugier: die heilenden Eigenschaften von rotem Mohn


Roter Mohn wird in der Naturmedizin häufig für eine Reihe von phytotherapeutischen Eigenschaften verwendet. Zusätzlich zu den beruhigenden Eigenschaften ist es auch sehr nützlich gegen Husten und Heiserkeit. Daher wird es normalerweise bei Schlaflosigkeit und Infektionen der Atemwege empfohlen. Mit den Blütenblättern, den Kapseln und den Mohnblättern werden Aufgüsse und Kräutertees zubereitet.
die Blumen Sie sind essbar und können auch zum Dekorieren einiger Gerichte oder zum Färben von Getränken verwendet werden. Die zarten Triebe eignen sich hervorragend für Salate wie Blätter. Die Samen werden häufig in Süßwaren und zur Herstellung von Brot oder anderen Backwaren verwendet, aber auch in der Parfümerie. Tatsächlich wird der rote Mohn aufgrund der bekannten kosmetischen Eigenschaften zur Herstellung von Parfüms, Seifen und Cremes verwendet.

Mohn Aufguss


Zur Infusion (zu Beruhigungszwecken): 20 g getrocknete Blütenblätter oder 6-8 Blütenblätter auf den Boden eines Behälters geben, einen Liter kochendes Wasser einfüllen, den Behälter abdecken und 5-10 Minuten ziehen lassen . Nach der Ruhezeit wird es mit einem Sieb gefiltert und sofort heiß oder warm konsumiert, wenn Sie möchten, dass es effektiv ist.

Mohnsud


Zum Abkochen (gegen Schlaflosigkeit): Einen Liter Wasser kochen und 8 bis 10 getrocknete rote Mohnkapseln zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten weiter kochen und abseihen. Nimm die warme Abkochung.

Rote Mohnblume: Vorsichtsmaßnahmen rote Mohnblume


Einige Menschen reagieren möglicherweise besonders empfindlich auf Mohn. Testen Sie die Infusion oder den Kräutertee, indem Sie kleine Dosen einnehmen.
Die Einnahme von Produkten auf Mohnbasis ist für Kinder unter 7 Jahren sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Darüber hinaus kann der Mohn in hohen Dosen Schläfrigkeit oder Halluzinationen verursachen.
  • Rote Mohnblume



    In der Sprache der Blumen hat der Mohn die allgemeine Bedeutung von ruhendem Stolz, aber auch von Einfachheit und Trauer

    besuch: rote mohnblume
  • Blume ähnlich wie Mohn



    Dutzende Arten gehören zur Gattung der Papaver und sind weltweit verbreitet, insbesondere in Asien und Europa.

    besuch: mohnblume
  • Mohnfelder



    Die rote Mohnblume (Papaver rhoeas L.) ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Papaver. Zerbrechlich und zart

    Besuch: Mohnfelder


Video: Roter Mohn - Max Raabe und das Palastorchester (Dezember 2020).



Der Anbau von rotem Mohn

Anbau

leicht
Wartung abwesend
Belichtung Volle Sonne
Land Kalkhaltig, sandig, gut durchlässig
Reinigung / Pruning abwesend
Wasser braucht Medien
Kompostieren Nicht notwendig
Multiplikation Impfen