Garten

Anbau und Pflege des Veilchens


Generalitа


Violett ist in Europa, in Amerika und in tropischen Gebieten weit verbreitet. Es ist Teil der Familie der Violaceae, umfasst mehr als 400 Arten, es ist eine mehrjährige Pflanze, die im Frühjahr sprießt, während es im Sommer aufhört zu blühen. Es verträgt kalte Temperaturen gut. Die bekanntesten Sorten sind Stiefmütterchen, Mammola und Cornuta. Die violette Zierblume wird zur Dekoration von Rabatten, Terrassen und Blumenbeeten verwendet. Die Parfümerieindustrie extrahiert die Essenz aus der Blume, um Düfte mit einem zarten und leichten Duft zu kreieren. Es ist 5 bis 15 Zentimeter hoch, es fehlt ein Luftschacht. Sowohl die Blätter als auch die Blüten werden aus einem zentralen Vermögenswert mit langen Stielen geboren. Die Blüten haben die charakteristische lila Farbe, aber manchmal sind sie auch gelb und weiß.

Anbau



Für den Anbau hat diese Pflanze keine besonderen Ansprüche. Es passt sich gut an jede Umgebung an, aber wenn Sie es in den Garten stellen möchten, ist es vorzuziehen, die Wohnung im Sommer vorzubereiten. Daher ist es ratsam, dem Boden eine angemessene Menge Dünger oder Mineraldünger zuzusetzen, um ihn zu füttern. Die violette, mehrjährige Blüte kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Wenn der Keimling im Herbst gepflanzt wird und die Blüte mitten im Winter stattfindet, ist es wichtig, dass er der vollen Sonne ausgesetzt ist. Für eine perfekte Kultivierung und Blüte im Sommer sollte die Blume im Frühling gepflanzt und bei schwachem Licht aufgestellt werden, wo sie von der Sonne erreicht wird, jedoch nicht aggressiv. Die Fortpflanzung erfolgt durch Stecklinge, daher müssen die Pflanzen 20 cm voneinander entfernt begraben werden.

Krankheiten und Pflege



Viola, eine resistente Blume, ist manchmal von einigen Krankheiten betroffen, die durch den Befall von Parasiten verursacht werden, und die Heilung ist in diesen Fällen von grundlegender Bedeutung. Wir sind nicht immun gegen die Aggressivität dieser indelikaten Gäste und müssen sie durch Vorsichtsmaßnahmen schützen. Die Heilung ist nicht schwierig, aber wie bei allen Blumen muss darauf geachtet werden, dass kein Wasser staut und keine stickstoffreichen Düngemittel mehr vorhanden sind. Die unangemessensten Feinde sind Milben, Blattläuse und Agrizome. Sobald Sie ungewöhnliche Flecken an der Pflanze, eingerollte Blätter oder etwas anderes bemerken, müssen Sie sofort eingreifen. Es wird auch durch Rost und weiße Wunden angegriffen, die mit Schwefel oder durch den Einsatz bestimmter Insektizide beseitigt werden. Das fleckige Virus schwächt die Pflanze: In diesem Fall besteht die einzige Lösung darin, die Pflanze selbst auszurotten.

Anbau und Pflege des Veilchens: Bedeutung



Die Blumen sind immer willkommen, manchmal werden sie nach Ihrem persönlichen Geschmack gekauft oder lassen sich von den schönen Farben und Formen mitreißen, aber wenn Sie eine Blume kaufen, müssen Sie aufpassen, denn jede Blume hat eine Bedeutung und wenn die Worte nicht dem Herzen folgen Bevor Sie einen Blumenladen betreten, müssen Sie sich nach deren Bedeutung erkundigen. Das Violett für sein zartes Aussehen macht sowohl die Käfer, die es umschwirren, als auch die Menschen, die es lieben, es zu geben und es als Geschenk zu erhalten. Violett steht für Liebe und Romantik. Welche Art auch immer angeboten wird, bringt eine willkommene Botschaft mit sich. Stiefmütterchen zum Beispiel ist die Blume der Liebenden, und es bedeutet, dass Sie an mich denken: Es ist ideal, wenn Sie ein Geschenk zum Jubiläum machen. Das Veilchen steht für Bescheidenheit und Aufrichtigkeit.

Video: Primel - Anbau und Pflege (Oktober 2020).